Tickets einfach und bequem online bestellen:

Petition unterschreiben:
Sporthalle für den Breitensport, Schulen sowie Jugend und erstklassigen Handball in Zwickau

BSV Sachsen Zwickau - Unterstützen sie uns!

Waldmeisterschaft

Auch wenn morgen das letzte Spiel der Saison 2021/22 ansteht, geht es hinter den Kulissen weiter. Egal ob 1. oder 2.Liga das Team für die neue Spielzeit nimmt immer mehr Gestalt an. Mit der norwegische Torhüterin Aud Ingrid Silseth verpflichten die Verantwortlichen des BSV Sachsen Zwickau eine weiter Spielerin aus dem Norden.

Die 24- Jährige wechselt von Algard Handballklub (Norwegen) aus der 1. Division nach Westsachsen. Sie wird an die Stelle von Ela Szott rücken, die den Verein Richtung Berlin verlassen wird. Im April weilte Aud mehrere Tage zum Probetraining in Zwickau und konnte in diesen Einheiten mit ihrem Torhüterspiel überzeugen, so dass man sich relativ schnell einig wurde, wenn die Voraussetzungen für den Transfer geklärt werden können. Der vereinbarte Vertrag ist auf zwei Jahre ausgelegt und für die 1.und 2.Liga gültig.

Norman Rentsch: „Ich freue mich auf eine sehr spielintelligente Torhüterin, die intensiv mit der Abwehr zusammenarbeitet und unseren Tempogegenstoß mit noch mehr Qualität versehen wird. Damit sind wir auf der Torhüterposition exzellent besetzt.“
Aud Ingrid Silseth: „Für mich war es an der Zeit, etwas Neues zu wagen. Nach meinem Besuch in Zwickau und den Einheiten mit dem Team, war für mich schnell klar, dass ich nach Zwickau möchte und bin sehr froh, dass es geklappt hat. Der Verein ist sehr professionell aufgestellt und das Team extrem ehrgeizig. Ich werde mich als Torhüterin in Zwickau weiterentwickeln und darauf freue ich mich bereits jetzt.“