Tickets einfach und bequem online bestellen:

Petition unterschreiben:
Sporthalle für den Breitensport, Schulen sowie Jugend und erstklassigen Handball in Zwickau

BSV Sachsen Zwickau - Unterstützen sie uns!

Waldmeisterschaft

Spiel in Rosengarten 09.11.2019 Foto: M.Unger

Das Jahr 2021 geht zu Ende und damit für den BSV Sachsen Zwickau ein besonders erfolgreiches Sportjahr. Am Mittwoch, 29. Dezember, steht für unser Bundesligateam der neunte Spieltag auf dem Programm. Neben den sportlichen Aufgaben beschäftigt uns aber auch nach wie vor ein gesellschaftliches Problem, was den Sport nicht unbeeinflusst lässt.

Auch wenn wir alle weitgehend gelernt haben, mit der Pandemiesituation umzugehen, so wird es doch für uns alle - privat, beruflich eben auch sportlich eine Herausforderung bleiben. Zumindest die Spiele um den Jahreswechsel werden für die BL-Teams, je nach Bundesland, unter verschiedensten Rahmenbedingungen stattfinden müssen. Bei uns in Sachsen müssen wir ohne unsere Fans, Zuschauer, eben den gewissen „7 Mann“ auskommen. Dagegen können die „Luchse“ am 02.01.22, im Spiel gegen Buxtehude unter 2G-Regeln, mit Zuschauerunterstützung spielen.

Im bevorstehenden Spiel müssen eigentlich beide Kontrahenten möglichst punkten um sich etwas Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. In der Tabelle liegen sie mit je 2:14 Punkten, nur durch das Torverhältnis getrennt auf den Plätzen 12 (Rosengarten) und 14 (Zwickau). Nach dem Erfolg gegen Oldenburg (30:27) möchte Luchse-Trainer Dubravko Prelcec nachlegen, ist sich aber über der Schwere der Aufgabe in Zwickau im Klaren, entsprechend fand die Vorbereitung statt.

Auch Zwickaus Trainer Norman Rentsch, sieht die Ausgangslage ähnlich. Er verweist dabei auf die vergangenen Begegnungen, die meist ein knappes Ergebnis aufwiesen. Das Trainer-Duo Norman Rentsch, Dietmar Schmidt hat die punktspielfreie Zeit genutzt um erkannte „Baustellen“ abzustellen. Nach Rückkehr der Nationalspielerinnen - ab 17.12.21 alle zurück im Mannschaftstraining – fanden die Einheiten und Testspiele mit voller Konzentration, aber auch der nötigen Lockerheit statt.

Rentsch ist sich sicher, dass die Tagesform und die größere Willenskraft und weitere Kleinigkeiten, über den Spielausgang entscheiden werden. „Wenn wir unsere Stärken konzentriert auf das Parkett bringen und den Matchplan durchhalten, werden wir erfolgreich sein“, so der Trainer weiter.

Das Spiel beginnt am 29.12.2021 um 19:00 Uhr in der Sporthalle Neuplanitz und wird für alle Fans auf Sportdeutschland.tv live ab ca. 18:45 Uhr übertragen.

 

Journal 6 - BSV - Buchholz-Rosengarten