Tickets einfach und bequem online bestellen:

Petition unterschreiben:
Sporthalle für den Breitensport, Schulen sowie Jugend und erstklassigen Handball in Zwickau

BSV Sachsen Zwickau - Unterstützen sie uns!

Waldmeisterschaft

Die Mitgliederversammlung des BSV Sachsen Zwickau e.V. fand am 18.10.2021 unter Pandemiebedingungen im Ubineum statt.

Die anwesenden Mitglieder wurden von Präsidentin Sylvia Wössner herzlich begrüßt. Gleichzeitig stellte die ordnungsgemäße Einhaltung der Formalien zur Mitgliederversammlung fest. Ebenso wurde die Tagungsleitung bestätigt, da keine Änderungsvorschläge eingegangen waren, wurden diese in der vorliegenden Reihenfolge besprochen.

1.Bericht des Präsidiums

-          Abteilung Handball

Sylvia Wössner hob die sportlichen Erfolge der letzten Jahre in der Bundesligamannschaft wie auch in der Jugend hervor. Der Aufstieg in die erste Bundesliga und der Erfolg der B-Jugend mit dem Meistertitel in der Mitteldeutschen Liga, wie auch die Teilnahme in der A-Jugendbundesliga zeigt, dass der eingeschlagene Weg ein richtiger ist. Als eine wichtige Aufgabe sieht S. Wössner die weitere Entwicklung der 2.Damenmannschaft unter weiterer Einbindung der NW-Kader. Auch die weitere intensive Förderung der Jugendarbeit muss ein Schwerpunkt im Leistungssportlichen Bereich sein. Ebenso sollte die Zusammenarbeit mit Vereinen der Region ein Thema sein, welches weiter in die Arbeit einfließen sollte.

  • Abteilung Freizeit

Für unsere Freizeitabteilungen waren die letzten Monate besonders schwierig. Durch die verschiedenen Corona-Verordnungen war an regelmäßiges üben/trainieren gar nicht bis selten möglich. Unter diesen Bedingungen ist es besonders erfreulich, dass sie dem BSV treu geblieben sind.

2. Bericht zu den Finanzen

Schatzmeister Detlev Kaiser berichtete über eine solide Haushaltsführung und die aktuelle finanzielle Situation.

Kassenprüferin Katrin Lippold bestätigte eine korrekte Abrechnung. Da keine Anfragen und Diskussion zu den Berichten gewünscht wurden, folgten die Anwesenden der Empfehlung der Kassenprüfung, das Präsidium zu entlasten.

D. Kaiser gibt bekannt, dass die Beitragsordnung in nächster Zeit überarbeitet werden soll.

3. Neues Präsidiumsmitglied

Nach dem Ausscheiden von Frank Dosdall aus dem Präsidium wurde Jacek Wasilewski vom Vereinsbeirat in das Präsidium kooptiert und jetzt von der Mitgliederversammlung in dieser Funktion bestätigt.

Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit Jacek Wasilewski, der sich die Aufgabe der Nachwuchsförderung und Nachwuchskoordinierung annimmt.

4. Neue Satzung

Die Diskussion zur neuen Vereinssatzung führte Tagungsleiter und Beiratsvorsitzender Volker Schneider. Es wurden keine Änderungen und Ergänzungen eingebracht, die Vereinssatzung wurde durch die Mitgliederversammlung beschlossen. Sie ist auf unserer Homepage veröffentlicht. Durch Eintragung in das Vereinsregister wird die Satzung wirksam.

Mit dem Schlusswort bedankte sich Sylvia Wössner bei den Mitgliedern für ihr entgegengebrachtes Vertrauen und wünscht sich weiterhin eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.