Tickets einfach und bequem online bestellen:

Petition unterschreiben:
Sporthalle für den Breitensport, Schulen sowie Jugend und erstklassigen Handball in Zwickau

BSV Sachsen Zwickau - Unterstützen sie uns!

Waldmeisterschaft

N.Bolze, Katarina Pavlovic in Solingen / Foto: M.Unger

Wenn am Samstag um 17:00 Uhr der Anpfiff gegen den Tabellenfünften, dem Team des HSV Solingen Gräfrath ertönt, sind die Frauen des BSV Sachsen Zwickau auf Wiedergutmachung aus. Eine zweite Überraschung gegen diesen Gegner soll es nicht geben, da sind sich Spielerinnen und Trainer einig.

Nach fünf siegreichen Spielen möchte das Team vom Trainer-Duo Norman Rentsch und Dietmar Schmidt diese Serie gern fortsetzen. In jedem Fall haben sie, nach der 24:25 Niederlage im Hinspiel, etwas gut zu machen. Außerdem kann sich der Tabellenzweite, will er sein Ziel – Aufstieg-erreichen, keine negativen Punkte gegen Mitkonkurrenten leisten. Denn auch das Team aus der Messerstadt Solingen hat den Lizenzantrag für die 1.Liga gestellt. So werden sie unbedingt von den 10 Punkten Rückstand auf Zwickau etwas abknapsen wollen.

Zwickaus Trainer erwarten, wie in Solingen, ein enges Spiel. Gerade weil die Frauen von Gästetrainerin Kerstin Reckenthäler in den letzten drei Begegnungen ohne Punktgewinn blieben, wird das Team um die aktuelle Torschützenbeste der 2.Liga, Vanessa Brandt (140 Tore), besonders motiviert sein.

Norman Rentsch wird also schon ein entsprechendes Augenmerk auf diese erfolgreiche Werferin legen, aber dabei nicht die anderen Spielerinnen aus dem Auge verlieren. Wichtiger ist ihm allerdings die Umsetzung des eigenen Matchplanes, wobei er besonders auf die aktive, aggressive Abwehr als Basis des Spiels setzt und daraus das Umschaltspiel als erfolgreiche Fortsetzung sieht. „Nicht lang an einzelnen Situationen aufreiben, sondern auf neue Aufgabenstellungen erfolgreich reagieren“, so Norman Rentsch. Dabei kann er wieder auf die Breite seines Kaders setzen. Nur Kapitänin Isa-Sophia Rösike fehlt noch verletzt.

Auch wenn die Politik in der aktuellen Corona Situation Lockerungen im Sport plant, werden bis auf weiteres keine Zuschauer die Spiele in der Sporthalle Neuplanitz verfolgen können. Aber für alle Anhänger und Fans ist dieses Spiel auf Sportdeutschland.tv zu sehen.

Das aktuelle BSV-Jounal zum Spiel gegen den HSV Solingen-Gräfrath: