Tickets einfach und bequem online bestellen:

Petition unterschreiben:
Sporthalle für den Breitensport, Schulen sowie Jugend und erstklassigen Handball in Zwickau

BSV Sachsen Zwickau - Unterstützen sie uns!

Waldmeisterschaft

Petra Nagy mit 6 Toren erfolgreichste Werferin / Foto: M.Unger

Die Zwickauerinnen bleiben auch im 18 Aufeinandertreffen mit der SG 09 Kirchhof erfolgreich. In der Stadthalle Melsungen setzten sich die Frauen von Norman Rentsch in einem kampfbetonten Spiel am Ende mit 30:22 (7:16) Toren durch. Damit blieben die BSV-Frauen auch im achten Spiel in Folge ohne Punktverlust und setzen somit ihre Siegesserie fort. Mit diesem Erfolg festigten sie die Spitzenposition in der 2.Liga.

Mit einer starken ersten Hälfte legten die Sächsinnen den Grundstein zum Erfolg. Hier gelangen viele Parallelen zum Spiel in Herrenberg. In der zweiten Halbzeit änderte sich das Spielgeschehen doch etwas. Das Team von Martin Denk kam besser ins Spiel und so entwickelte sich ein abwechslungsreiches Geschehen, wobei die Gastgeberinnen das Ergebnis in andere Relationen setzte. Der klare Auswärtssieg der Gäste geriet aber nie in Gefahr, dafür spielten sie zu abgeklärt.

Da die Füchse aus Berlin an diesem Wochenende spielfrei waren und auch Herrenberg gegen Waiblingen punktete, blieb in der Spitzengruppe alles wie gehabt.

Statistik-BSV: Szott, Zenner; Hausherr 5/3, Magnusdottir 4, Pavlovic 1, Adams 3/1, Gierga, Bolze, Felsberger 1, Nagy 6, Choinowski 3, Pester 2, Ertl 4, Rode 1

Kirchhof: Kavaliauskaite 8, Evjen 7

  • Zeitstrafen: 1 / 2
  • Strafwürfe: 5(2) / 4(4)
  • Schiedsrichter: Sophia Janz, Rosana Sug   Kampfgericht: Peter Riechmann, Simone Kothe