Tickets einfach und bequem online bestellen:

 

Zwickau. Das Juniorteam des BSV Sachsen Zwickau ist zur Halbzeit der Saison endgültig im Kampf um den Klassenerhalt in der 3. Liga angekommen. Und das ist eine gute Nachricht für die Handballerinnen um das Trainerduo Daniela Diener und Alin Bosneac. Denn nachdem der Aufsteiger im September die ersten drei Spiele teils klar verlor und in Todesfelde/Leezen ersatzgeschwächt gar nicht erst antreten konnte, feierte das Team ebendort am Sonntag den ersten Auswärtssieg in dieser Saison. Mit 40:31 (21:11) fiel der unerwartet deutlich aus. Mit jetzt acht Punkten sind die Zwickauerinnen Tabellenzehnter und haben auf Rang 7, der zum Klassenerhalt reichen würde, nur drei Zähler Rückstand. (aheb)

Erschienen am 12.12.2023 (www.freiepresse.de)