Tickets einfach und bequem online bestellen:

 

Zwickau. Das Juniorteam des BSV Sachsen Zwickau muss nach dem Aufstieg in die 3. Liga weiter auf die ersten Punkte warten. Am Sonntag verloren die Handballerinnen beim Rostocker HC 28:37 (10:17). Die Gastgeberinnen, die zum Favoritenkreis der Liga gehören, und in der vergangenen Saison Meister der Nord-Ost-Staffel wurden, legten schon in der ersten Halbzeit den Grundstein für den Erfolg. Hielt der BSV anfangs noch gut mit, so zog Rostock vor allem in den letzten zehn Minuten des ersten Durchgangs das Tempo an und baute seinen Vorsprung aus. Beim 26:13 (39.) war die Partie entschieden. (aheb)

Erschienen am 25.09.2023 (www.freiepresse.de)