In dieser schwierigen Zeit möchten die 2.Liga-Spielerinnen etwas an die große Fangemeinde zurückgeben. Wir haben in den vergangenen Monaten selbst erfahren, wie wichtig der Zusammenhalt ist. Deshalb ist es uns eine Herzensangelegenheit, gerade den bedürftigen Menschen in unserer Stadt und Region, ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Gestern Abend war es soweit – unsere Mädels haben an 75 bedürftige Personen der Zwickau-Tafel ein tolles Essen, welches von unserem Partner „Burger25“ hergestellt wurde, ausgeliefert.

Unter Beachtung der aktuellen Corona-Bestimmungen, ist es uns gelungen diesen Menschen einen schönen Abend zu bereiten. 

Damit aber nicht genug, demnächst werden unsere Spielerinnen kleine, selbst zusammengestellte Geschenke, dann an Kinder verschenkt.

Solltest auch Du Dich der Aktion noch anschließen wollen, dann melde Dich unter www.gemeinsamzieleerreichen.de !!!