Tickets einfach und bequem online bestellen:

 

Für unser A-Team geht es am Samstag zum Vorrundengegner JSG LIT 1912 nach Nettelstedt. Die Gastgeber mussten in ihrem ersten Spiel beim Buxtehuder SV eine 33:19-Niederlage hinnehmen.

Auch unsere BSV-Mädels taten sich gegen den Berliner TSC schwer und verloren schlussendlich im einzigen Heimspiel 19:24. Beide Teams müssen am Samstag punkten, um noch eine Chance auf ein Weiterkommen in die Meisterrunde zu haben. Der BSV wird mit voller Mannschaftsstärke antreten können. Einzig die beiden Gastspielerinnen Antonia Leßke und Jolina Wolke (HC Rödertal / HV Chemnitz) sind  im Spielbetrieb mit dem eigenen Verein unterwegs und stehen Trainerin Daniela Diener nicht zur Verfügung.

Spielerin Juliane Peter sieht positiv dem Wochenende entgegen: „Wir werden gut vorbereitet in das Spiel gehen und haben die Fehler aus dem ersten Spiel aufgearbeitet. Es gab auch viele gute Ansätze und auf denen wollen wir aufbauen und alles für einen Auswärtssieg geben.“