News

BSV Frauen verlieren beim Tabellenführer - spielen aber lang auf Augenhöhe mit

15. April 2018  I  Spielbericht BSV Sachsen Zwickau 1

Die Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau  konnten leider  vom souveränen Spitzenreiter der 2. Bundesliga, den Handball-Luchsen Buchholz 08-Rosengarten leider keine Punkte mitnehmen. Der Außenseiter  lag in der ersten Halbzeit lange in Führung (2:5/14., 8:9/22.) und blieb auch nach der Pause bis zum 22:20 (48.) auf Tuchfühlung, musste sich am Ende aber klar mit 25:32 (11:13) geschlagen geben.
Mit einem verwandelten 7m durch Jenny Choinowski  begann und endete der Torreigen im Spiel des neuen 2. Liga-Meisters gegen den aktuellen Tabellenzwölften.  Dazwischen lagen 60 Minuten mit Höhen und Tiefen auf beiden Seiten. Die Taktik war auf die unterschiedlichen Voraussetzungen ausgelegt.  Die körperlich überlegenen Gastgeberinnen agierten mit einer straffen 6:0 Abwehr, wogegen der BSV es mit einer offensiven Formation angingen, die auch schon im Hinspiel erfolgreich umgesetzt wurde. Auch in diesem Spiel war man damit zu Beginn erfolgreich und setzten die Luchse“ erfolgreich unter Druck. Diese brauchten eine gewisse Zeit um richtig auf Betriebstemperatur zu kommen. So entwickelte sich eine erste Halbzeit mit gutem Handball auf Augenhöhe. Erst zwei Treffer in der Schlussminute der 1.Hälfte ergaben die 13:11 Führung der Gastgeberinnen.
Nach Wiederanpfiff legte der BSV, wieder durch ein Tor von „Joy“, nach und blieb auch in der Folgezeit immer dran. Allerding schaffte die Zwickauerinnen weder Anschluss oder Ausgleich.  Bis zum 22:20 (48.) konnte das Team von Corina Cupcea  mit hohem Kraftaufwand dem Ligaprimus Paroli bieten, dann nutzte die SG eine vier minutige Torflaute  des BSV zur Vorentscheidung 26:20(53.). Die Muldenstädterinnen ließen sich nicht hängen, kämpften weiter, dabei wurde jetzt allerdings jeder Fehler  von den Spielerinnen um Paula Prior (7) und Evelyne Schulz (5) eiskalt bestraft. So entstand, das am Ende  etwas zu hoch ausgefallene, Endergebnis von 32:25. Am Ende ein verdienter Erfolg der Handball-Luchse, die damit ausgelassen die Meisterschaft feiern konnten.
Dazu unseren  Herzlichen Glückwunsch.

BSV Statistik:  Zenner, Klimiuk, Szott; Kallenberg (1), Kracht (1),  Pavlovic (1), Bolze (1), Hopp, Nagy (3), Sajbidor (2), Choinowski (12/8), Pester, Majer (2), Zuber (2)
Strafwürfe:        9/8         8/4
Zeitstrafen:       0             1
Zuschauer:         359
Schiedsrichter: Matthias Klinke, Sebastian Klinke  Kampfgericht: Björn Lohmann,Heiko Hemmerich

Oberliga Frauen
HC Burgenland – BSV II  34:22 (15:13)
Auch unsere ZWEITE musste gegen den Spitzenreiter  der mitteldeutschen Oberliga antreten. In einer umkämpften Auseinandersetzung konnte  man zur Halbzeit noch hoffen, musste sich dann aber der abgekochten Spielweise der  Burgenländerinnen geschlagen geben. Dennoch eine gute Teamleistung der jungen BSV Vertretung um Trainerin Stefanie Pruss.


Zurück



Spielplan BSV I

20. Oktober 2018  I  17:00 Uhr

21 : 33

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   12:0  
  2   TV..   11:1  
  3   HL Buchholz..   8:0  
  ...  

Stand: 21.10.2018  I  11:36 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern