News

Der BSV Sachsen Zwickau startet mit Sieg in das Jahr 2016

10. Januar 2016  I  Spielbericht BSV Sachsen Zwickau 1

Die Ziele für das erste Heimspiel 2016 waren für den BSV klar definiert: Sieglose Heimspielserie beenden, Abstand auf die Abstiegsplätze (4) ausbauen – also Sieg gegen das Team der SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim. Mit einem 26:21 Erfolg wurde das erfüllt- Josy Kallenberg erfolgreichste Werferin des BSV.
Die Nervosität vor dem Spiel war bei Trainer und Team sehr stark zu spüren. Schließlich war es ein sogenanntes „Vierpunkte-Spiel“. Alle hatten in der Woche intensiv trainiert und sich punktuell auf den Gegner vorbereitet, aber – wird es gelingen, alles im Spiel umzusetzen – das war die Frage.
Nach 47 Sek. netzte Isabel Stegert zum 1:0 ein. Bis zum zweiten Treffer durch Christina Zuber vergingen aber fast zwei Minuten. In diesem Zeitlimit ging es weiter, wobei auf beiden Seiten gute Chancen liegen gelassen wurden oder Fehler Erfolge verhinderten. Überhaupt waren die Abwehrreihen beider Teams über weite Strecken spielbestimmend, wogegen die Angriffsreihen Probleme hatten den Rhythmus zu finden.
Da war es wichtig, dass beim Team von Karsten Knöfler das Konterspiel diesmal erfolgreich war. Dabei konnte sich diesmal besonders Josy Kallenberg auszeichnen. Mit dem 3:1 (7.) erzielte sie bis zum 9:5 (25.) fünf ihrer sechs Tore in der ersten Spielhälfte und sorgte zusammen mit Josephine Hessel (2), Laura Majer und Christina Zuber für den Pausenstand von 11:8.
In der Zweiten Hälfte stellte sich das Team von Trainer Steffen Piffkowski, besser auf das Konterspiel der Gastgeberinnen ein und überhaupt erlebten die 520 Zuschauer jetzt ein torreicheres und abwechslungsreiches Spiel. Die Zwickauerinnen konnten sich zwar nicht entscheidend absetzen, hielten aber den Abstand fast durchgehend bei drei/vier Toren. Nur zwischen der 43. und 46. Minute gelang es den Gästen aus Mainz durch Flebbe und Schuhknecht auf zwei Tore (17:15) verkürzen. Es folgte sofort die Auszeit vom Zwickauer Trainer, woraufhin seine Schützlinge sich durch Christin Conrad, Isabel Steger und Stefanie Hopp wieder auf 20:16 (49.) absetzten. Danach waren es dann die beiden Abwehrstrategen Aleksandraviciute und Stegert die den Vorsprung auf fünf Treffer zum 22:17 (53.) ausbauten. Nach der logischen  Auszeit von Mainz verkürzten diese noch einmal auf 22:19 (54.), was aber nichts am erfolgreichen Spiel der Gastgeberinnen änderte. Bei wechselseitigen Torerfolgen behielten Stegert, Hessel, Majer das Spiel fest in den Händen. Den Schlusspunkt setzte dann noch einmal Kallenberg zum 26:20 (60.), der Treffer zum Endstand von 26:21 ging dann schon im Jubel von Fans und Spielerinnen unter.
In Anbetracht der derzeitigen sportlichen Situation war der Sieg das Wichtigste, ohne dass man die spielerischen Mängel einfach übersehen kann. Daran müssen alle Beteiligten weiter hart arbeiten um die Tabellensituation weiter zu verbessern. Die Grundlage hat man gelegt.
Bedanken möchte sich das Team  bei den zahlreichen Zuschauern, die nach den letzten Leistungen und den anderen Sportveranstaltungen die an diesem Tag stattfanden, nicht so zu erwarten waren, aber dem Team die notwendige Unterstützung und Motivation gegeben haben – DANKE.  
Am nächsten Samstag reist der BSV zum Tabellenvierten, den Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern. Dort hängen die Trauben für uns sicher sehr hoch, aber wie sagt man - der Ball ist rund und muss ins Eckige.
 
Statistik:   Baranowska, Neagoe: Hessel (5/3), Kallenberg (6), Kracht, Aleksandraviciute (2), Stegert (4), Hopp (1), Pruß, Schneider, Sajbidor, Choinowski, Majer (3), Conrad (3), Zuber (2)
Zeitstrafen:   BSV  1           SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim   2    
Strafwürfe:   BSV   3/3      SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim   3/3
Schiedsrichter:  Susann Kruska, Sarah Lange     Kampfgericht:  Anne Werner, Kathrin Wutzler
Zuschauer:  520


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 20.11.2017  I  11:40 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern