News

Endlich, Endlich wieder ein Sieg – toller selbstbewusster Auftritt gegen Beyeröhde

21. Dezember 2015  I  Spielbericht BSV Sachsen Zwickau 1

31:34 Sieg gegen den TV Beyeröhde - wir hatten es erhofft, in der Vorbereitung auf das Spiel alles getan, aber die Frage -wird es klappen-bestimmte am Samstag ab 18:45 unser Verhalten. Als dann der Sieg feststand gingen nicht nur alle Lichter an, sondern es knallten auch einige Sektkorken.
Mit diesem Sieg, beim bisher in eigener Halle ungeschlagenen TV Beyeröhde, bereitete sich das Team um Stefanie Pruß nicht nur sich selbst, auch allen Fans, Sympathisanten und gesamten Umfeld, ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk.
Das BSV Team begann konzentriert, so wurde auch die jeweilige Führung bis zu 3:3 sofort gekontert. Danach legte der BSV durch Zuber und Sajbidor vor, mussten aber auch den sofortigen Ausgleich quittieren. In dieser Spielphase zeigte sich aber schon eine der Stärken der Zwickauerinnen an diesem Tag – die Abwehrarbeit- die 6:0 Formation agierte aggressive und schnell auf den Beinen. So wechselte bis zum 15:15 die Führung im Spiel mehrfach, ohne dass sich ein Team absetzen konnte. Nach den 2 maligen Ausgleich durch Majer zum 14:14/15:15 nutzten danach Hessel, Kracht und Kallenberg ihre Chancen resolut wogegen der TV bis zur Halbzeit nur noch einmal (Fabisch) erfolgreich war. Die zwei Tore Führung egalisierte Sandra Münch bis zur 34. Min. (18:18) und erneut Fabisch erzielte wieder die Führung zum 19:18 für die Gastgeber. Dieser Spielabschnitt dauerte bis zur 45.min (24:24), dann erarbeiteten sich die BSV-Mädels einen drei Tore Vorsprung 26:29 (53.), den sie sich bis zum Abpfiff nicht mehr nehmen ließen und ausgelassen feierten.
Karsten Knöfler meinte danach ziemlich erleichtert „ es war das erste Spiel, wo wir über sechzig Minuten eine konzentrierte Leistung abgeliefert haben und die sich bietenden Chancen fast 100%ig genutzt wurden. Dabei haben besonders Josephine Hessel, Laura Majer und Josepha Kallenberg ihre Leistungssteigerung der letzten Wochen bestätigt haben und dem Team an diesem Tag sehr geholfen haben.“  
Egal wie es die Gastgeber sahen, für das Team aus der Muldenstadt war es eine kleine Befreiung. Bleibt zu hoffen, dass diese Leistung der Grundstein für die weiteren Spiele der Saison ist.
Statistik:   Baranowska, Neagoe, Klimiuk: Hessel (9/2), Kallenberg (6), Kracht (3), Aleksandraviciute,
Pruß (3), Sajbidor (4),Choinowski (1), Majer (6), Zuber (2)
Zeitstrafen:   Beyeröhde 3      BSV  3           Strafwürfe:   Beyeröhde  2/2    BSV   3/2      Schiedsrichter:  Van Hoang Chung, Jannik Otto     Kampfgericht:  Peter Schulz, Klaus vom Dorff         Zuschauer:  195
 
Für die Unterstützung in der bisherigen Saison möchte sich das BSV-Team bei allen Fans ganz, ganz herzlich bedanken, wünscht ein Frohes Weihnachten und ein erfolgreiches  Jahr 2016


Zurück



heute (BSV I)

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 19.11.2017  I  11:37 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern