News

Zielstellung leider nur teilweise erfüllt

14. Februar 2016  I  Spielbericht BSV Sachsen Zwickau 1

2.Handball-Bundesliga Frauen
BSV Sachsen Zwickau - FSG Mainz 05/Budenheim  18:18 (8:9)
Die Voraussetzung für die Begegnung des BSV Sachsen Zwickau gegen die FSG Mainz 05/Budenheim waren klar definiert. Die Zwickauerinnen hatten ein klares Ziel – Heimsieg, auch die Gäste  aus der Domstadt Mainz wollten die Punkte mitnehmen. Beide mit dem Ziel, den Abstand zu den Abstiegsrängen zu halten, besser zu vergrößern.
So kam es wie es kommen musste und die über 500 Zuschauer in der Sporthalle Neuplanitz sahen am Samstag-Vorabend ein Spiel, welches sich auf fast allen Ebenen neutralisierte.  Beide Abwehrreihen bestimmten im Zusammenspiel mit den Torhüterinnen das Geschehen auf dem Parkett. Im Gegensatz  dazu fand ein richtig druckvolles Angriffsspiel von beiden Seiten nicht statt.  Dazu wurden die Aktionen nicht energisch genug abgeschlossen oder das Visier schlecht  justiert. Dennoch war es Spiel, welches bis zum Abpfiff die Nerven strapazierte.
In der ersten Hälfte legten  die  „Meenzer  Dynamites“ von Trainer Thomas Zeitz immer ein Tor vor, mehr als der  Ausgleich gelang den Zwickauern  Pruß und Co nicht. Nach dem Halbzeittee und dem Ausgleich für den BSV ging es dann zumindest mit wechselnder Führung weiter, aber immer öfter mussten die Fans längere Zeit auf den nächsten Treffer warten.  Da waren die beiden Führungstreffer von Stefanie Pruß  in den Schlussminuten zum 17:16 / 18:17 sehr, sehr wichtig. Das Ausgleichstor zum Endstand von 18:18 erzielte die Mainzerin Selina  Adeberg ca. drei Minuten vor Schluss, danach wurde das Parkett in den neun Meterräumen von beiden Teams stark bearbeitet, die Trikots bestanden alle Materialtests, aber ein Tor wollte nicht fallen. Die Frauen von Karsten Knöfler kamen 35 Sekunden vor Abpfiff in Ballbesitz und die logische Auszeit folgte prompt. Man hätte die Hochspannung in der Halle und das Hoffen in beiden Fanlagern messen können. Beide Teams schafften es mit Kampf und Glück das Remis, welches man am Ende als gerecht anerkennen muss, über die Zeit zu bringen.
Satistik: Baranowska, Neagoe: Hessel (3/2) , Starceck (1), Kallenberg (1), Kracht, Aleksandraviciute, Stegert (4/2), Hopp (1), Pruß (3), Schneider, Sajbidor (1), Choinowski, Majer (2), Conrad (2), Zuber
Zeitstrafen:   BSV  1                                        Mainz/Budenheim  2
Strafwürfe:   BSV  5/4                                    Mainz/Budenheim  2/2
Schiedsrichter:   Steven Heine, Sascha Standke  Kampfgericht:  Ingolf Gutsche, Gerd Höpfner Zuschauer:  574
 
Mitteldeutsche Oberliga-Frauen
Unsere Zweite konnte am Samstag die Zielstellung –Heimsieg  erfolgreich umsetzen. In der Begegnung gegen den SC Hoyerswerda wurde mit 30:26 () gewonnen.
Im Vorspiel der Bundesligabegegnung sahen die Zuschauer eine kampfbetonte Auseinandersetzung zweier Teams, die in den letzten Ligaspielen nicht erfolgreich waren und diese Serie beenden wollten. Durch die Schulferien und kurzfristige Ausfälle fehlten Zwickaus Trainer  Andy Palm einige Akteure. So war er froh auf einige U23 Kader der 1.Mannschaft zurückgreifen konnte.  Im Hinspiel mussten sich die BSV-Mädels knapp geschlagen geben, das wollte man wieder gut machen. Das Spiel begann nervös und man brauchte einige Zeit um den richtigen Rhythmus zu finden, aber nach und nach übernahmen die Zwickauerinnen die Spielregie und stellten sich auf die „wuselige“ Spielweise der Gäste immer besser ein. So gelang es den Vorsprung auszubauen, ohne auf der sicheren Seite zu sein. Erst im letzten Spieldrittel wurde das Spiel in sichere Tücher gebracht.
Mit diesem Sieg verteidigte man den vierten Tabellenplatz  und kann jetzt ruhiger die nächsten Spiele Angehen.
Statistik: Klimiuk; Dosdall, Kohlitz (4), Stiller (1), Hessel (5), Norr (2), Hupfer (1), Pester (4/2), Ebert (3), Kallenberg (6), Majer (4/1), Jendras


Zurück



heute (BSV I)

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 19.11.2017  I  11:37 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern