News

BSV mit Leistungseinbruch

13. März 2016  I  Spielbericht BSV Sachsen Zwickau 1

SG H2Ku Herrenberg    -   BSV Sachsen Zwickau     30:19  (13:8)
 
Das Spiel zwischen dem aktuellen Tabellendritten und dem Zehnten stand in der Vorbereitung unter keinem guten Stern. Nach dem letzten erfolgreichen Wochenende flatterten seit Sonntag die Krankmeldungen bei Trainer Andy Palm aufs  Handy. So fehlten am Montagabend zum Training sechs Spielerinnen und auch Andy Palm und Corinna Cupcea reihten sich in die Krankenliste ein – die Grippewelle war beim BSV angekommen. Diese Vorgeschichte ist aber auf keinen Fall die ultimative Ursache für die hohe Niederlage.
 
Die SG hatte sich, nach der überraschend  hohen Niederlage gegen Rödertal, für dieses Heimspiel etwas vorgenommen. Man wollte sich nicht nur sportlich rehabilitieren, nein - man wollte mit einer tollen Leistung
Zurück in die Erfolgsspur.  So hielt man sich nicht lang bei der Vorrede auf, nach dem 1:0 durch Schröder konnte  Silvia Sajbidor zwar per Strafwurf  ausgleichen, aber  dann musste man die Hausherrinnen  bis zum 6:1 (10.) ziehen lassen. Ein erneuter Strafwurf (Sajbidor)führte zum 6:2, nach dem 8:2 griff Trainer Palm zur ersten grünen Karte und danach schafften  Josy Kallenberg und Stefanie Pruß die Tore 3 und 4 für den BSV (16.).  Die SG Herrenberg ließ sich aber nicht entscheidend stoppen, dazu agierte der BSV in Angriff und Abwehr zu harmlos, aber sie hielten die Differenz konstant bei  fünf/sechs Toren bis zum Halbzeitstand von 13:8.
Mit Wiederanpfiff  legten die Gastgeberinnen einen 4:0 Lauf zum 17:8 hin (38.), diese neun Tore Differenz waren  schon eine Vorentscheidung, denn die BSV Frauen waren an diesem Tag nicht dazu in der Lage einen solchen Rückstand wettzumachen.  Sie ergaben sich aber nicht, schafften immer wieder Resultatsverbesserung, ohne dem Spiel eine Wende geben zu können. Möglichkeiten ergaben sich dazu durchaus, denn das Team von Trainer Gunzenhauser  produzierte auch Fehler, die aber nicht konsequent bestraft wurden.  So kletterte das Ergebnis schon in peinliche Höhe (28:13-55.), doch zum Schluss schafften  die Frauen  von  Andy Palm doch noch eine Ergebniskorrektur.
Die Enttäuschung von Trainer und Mannschaft, aber vor allem bei den mitgereisten Fans,  war sehr groß. Es konnte auch keiner so richtig erklären, wie es zu diesem Leistungsabfall  kam. Die anstehende Spielpause müssen jetzt alle Beteiligten nutzen um die Krankheiten aus zu kurieren und zum anderen die Köpfe frei zu bekommen um die Konzentration  auf den Saisonendspurt zu legen.
 
Statistik: Baranowska, Neagoe: Hessel, Starceck , Kallenberg (3), Kracht (4), Aleksandraviciute (3), Lederer, Hopp , Pruß (2), Schneider (1), Sajbidor (3/2), Zuber (2)               
Strafwürfe:         Herrenberg       8/6                         Zwickau   5/3
Zeitstrafen:         Herrenberg        2                          Zwickau     4
Schiedsrichter:  Oliver Dauben,  David Rohmer                 Kampfgericht:  Volker Hegel, Thomas Kurtz
Zuschauer:  650


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 20.11.2017  I  11:40 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern