News

Die ZWEITE erzwingt den Sieg gegen Niederndodeleben

05. März 2016  I  Spielbericht BSV Sachsen Zwickau 2

Mitteldeutsche Oberliga-Frauen
BSV Sachsen Zwickau II  -  TSV Niederndodeleben     30:26 (12:14)
 
Im Vorspiel der Bundesliga-Begegnung standen sich am Samstag die ZWEITE des BSV und die Frauen des TSV Niederndodeleben gegenüber und wie im Hinspiel endete die das Spiel 30:26 für die Gastgeberinnen.
In einer wechselseitigen Auseinandersetzung lag das Team vom Corina Cupcea (vertritt Andy Palm nach seinem Wechsel zum BL-Team) und Roy Grüner bestimmte über weite Strecken das Spiel in der ersten Halbzeit (9:6), gerieten allerdings nach der Verletzung von Josephine Hessel (besonders in der Angriffsgestaltung) etwas ins Schwimmen, auch das schnelle Umkehrspiel gelang nicht mehr wie gewünscht. So kamen die Gäste heran, glichen aus und warfen bis zur Halbzeit ein 12:14 heraus.
Die Halbzeitansprache des neuen Trainer-Duos trug Früchte. Beim 15:15 wurde der Ausgleich geschafft und legte danach immer vor, ohne die kampfstarken Gäste bis zum 20:20 abschütteln zu können. In der Schlussphase gelang es dann ein bis drei Tore herauszuwerfen und den 30:26 Endstand herauszuwerfen.
Nach Einschätzung von Roy Grüner eine geschlossene Mannschaftsleistung, die das Team dem ausgegebenen Saisonziel (4.Platz) näher brachte. Es war auch ein Beweis, dass die Frauen um Alisa Pester den Umstand des Trainerwechsels verstanden haben, sich nicht hängen ließen sondern auf das Wesentliche orientierten.
 
Statistik: Klimiuk, Morgenstern; Stiller (5), Ebert (3), Kallenberg (3),Stolle (3), Dosdall , Hupfer, Lederer (5), Norr, Lehnert, Pester (3/2), Hessel (2), Conrad (6)


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   13:3  
  2   HL Buchholz..   12:2  
  3   FSG Mainz..   10:4  
  ...  

Stand: 18.11.2017  I  00:04 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern