News

BSV II weiterhin ungeschlagener Tabellenführer

13. Oktober 2014  I  Spielbericht BSV Sachsen Zwickau 2

Zwickauerinnen schlagen HCL III deutlich mit 20:34
Die zweite Mannschaft des BSV Sachsen Zwickau folgt dem Bundesligateam derzeit im Gleichschritt. Nach vier Spieltagen steht das Team von Daniela Filip und Co-Trainer Roy Grüner ungeschlagen an der Tabellenspitze der Sachsenliga. Am Samstag fuhren die Zwickauerinnen einen weiteren wichtigen Sieg ein. Gegen die dritte Vertretung des HC Leipzig gewann der BSV deutlich mit 34:20. Beste Torschützin des BSV war dabei Josephine Hessel, die acht Treffer zum Doppelpunktgewinn beisteuern konnte.

BSV mit Startschwierigkeiten
Die Zwickauerinnen starteten nervös in die Partie. Bis zur 15. Minute liefen die Gäste den Leipzigerinnen in der kleinen Arena stets einen knappen Rückstand hinterher. Danach fanden Filips Spielerinnen jedoch allmählich zu ihrem Spiel und es gelang ihnen die Vorgaben des Trainerteams besser umzusetzen. Beim Stand von 7:7 legten die Zwickauerinnen eine beeindruckende 11:0-Serie hin und zogen auf 18:7 davon. Bis zur Halbzeit erarbeitete sich die Mannschaft um Isabel Stegert bereits einen komfortablen Zehn-Tore-Vorsprung. 19:9 lagen die Zwickauerinnen beim Gang in die Kabine in Führung.

Majer und Flemming geben Debüt
Nach dem Seitenwechsel konnte die Führung bis zur 45. Minute sogar auf 30:13 ausgebaut werden. Anteil daran hatten auch die zwei Debütantinnen Jessica Flemming und Laura Majer. Die gerade 16 Jahre alt gewordene Torhüterin Jessica Flemming hütete erstmals im Erwachsenenbereich das BSV-Gehäuse und zeigte dabei eine gute Leistung. Nach neunmonatiger Verletzungspause gab auch BSV-Neuling Laura Majer, ausgerechnet gegen ihren ehemaligen Verein, ihr Debüt. In ihrer ersten Partie für den BSV steuerte Majer gleich fünf Treffer zum deutlichen 34:20-Sieg bei.

Daniela Filip: „Wir müssen weiter an uns arbeiten“
BSV-Trainerin Daniela Filip zeigte sich nach der Partie zwar zufrieden, sieht jedoch auch noch deutliches Potential in ihrem Team: „Es ist gut, dass wir hoch gewonnen haben, aber wir müssen weiter hart arbeiten um unsere Konstanz in der Deckungsarbeit zu steigern“, meinte sie bei der Spielanalyse. Dabei dürfte der Blick auf die Tabelle zusätzlich motivieren, denn mindestens bis zum Heimspiel am kommenden Sonnabend gegen die Haie des HSV Mölkau können die Zwickauerinnen ihre Position als Spitzenreiter genießen. (rh)

BSV II: Nater, Flemming, Kallenberg (2), Sabajtis (1), Stegert (6/1), Aßmann (2), Hessel (8), Majer (5), Ebert (5), Stiller (3), Thieme (2), Lina Hupfer, Stolle


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 20.11.2017  I  11:40 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern