News

Zwickau verliert in Rosengarten deutlich mit 29:21

11. Januar 2015  I  Spielbericht BSV Sachsen Zwickau 1

BSV Sachsen Zwickau gegen Rosengarten chancenlos
Im ersten Punktspiel des neuen Jahres musste der BSV Sachsen Zwickau eine deutliche Auswärtsniederlage einstecken. Gegen die SGH Rosengarten-Buchholz unterlag das Team von Jiři Tancoš deutlich mit 29:21 (15:11). Die Zwickauerinnen lagen die gesamte Partie über im Hintertreffen und blieben an diesem Spieltag chancenlos. Nach dieser Niederlage liegt der BSV Sachsen Zwickau auch weiterhin auf Tabellenrang drei, mit drei Punkten Rückstand auf den Tabellenersten, Borussia Dortmund.

Rosengarten bestraft Fehler des BSV gnadenlos
Der BSV Sachsen Zwickau geriet gegen die SGH schnell in Rückstand. Bereits nach sechs Minuten lagen die Zwickauerinnen mit 5:2 im Hintertreffen. Während Jiři Tancoš Team ungewöhnlich viele Fehler produzierte, nutzten die Gastgeberinnen diese gnadenlos aus und bestraften den BSV ein ums andere Mal für seine Unkonzentriertheit. Immer wenn die Zwickauerinnen es schafften sich langsam wieder an die Rosengartenerinnen heran zu arbeiten verpasste man es den Ausgleich zu erzielen und Rosengarten profierte von den Fehlern auf Zwickauer Seite. 
„Wir haben heute zu viele technische Fehler gemacht und auch im Torabschluss nicht gut agiert. Zudem stand unsere Abwehr nicht sicher. Mit unseren Fehlern haben wir Rosengarten förmlich zum Torewerfen eingeladen“, so Trainer Tancoš. Zur Halbzeit lagen die Zwickauerinnen bereits mit 15:11 im Hintertreffen.

Tancoš: „Rosengarten hat absolut verdient gewonnen“
Auch nach der Halbzeit offenbarte der BSV sowohl im Angriff als auch in der Abwehr Schwächen. So erzielten die Zwickauerinnen zwischen der 31. und 36. Spielminute keinen Treffer, währenddessen konnte Rosengarten seinen Vorsprung weiter ausbauen. Rosengartens Lamp und Heusdens strahlten aus dem Rückraum Torgefahr aus und zudem konnten die Gastgeberinnen viele einfache Tore über Konter erzielen. Zehn Minuten vor Spielende lag der BSV bereits aussichtslos mit 26:18 zurück. Am Ende gewann Rosengarten verdient mit 29:21 und fügte den Zwickauerinnen damit die zweite Auswärtsniederlage der Saison zu. Mit dieser Partie ist zudem die Hinrunde der Saison abgeschlossen.

Trainer erwartet gegen Halle Leistungssteigerung
Nach der deutlichen Niederlage erwartet Jiři Tancoš in der kommenden Woche beim Derby in Halle eine deutliche Leistungssteigerung von seinem Team: „Um gegen Halle überhaupt eine Chance zu haben, müssen wir uns im Vergleich zum Spiel heute deutlich steigern. Ich erwarte gegen Halle eine Reaktion von meiner Mannschaft.“ (jr)




Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   13:3  
  2   HL Buchholz..   12:2  
  3   FSG Mainz..   10:4  
  ...  

Stand: 18.11.2017  I  00:04 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern