News

Sachsenliga: BSV II kassiert hohe Niederlage

09. Dezember 2013  I  Spielbericht BSV Sachsen Zwickau 2

17:38-Niederlage beim HC Rödertal II

Der BSV Sachsen Zwickau II hat in der Sachsenliga erneut eine hohe Niederlage einstecken müssen. Am Samstagabend verlor die Mannschaft beim HC Rödertal II deutlich mit 17:38 (10:19). Nach nur einem Sieg und einem Unentschieden aus neun Spielen rangieren die Zwickauerinnen auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Coach Roy Grüner musste sowohl auf Clarine Schubert als auch auf die Bundesligaspielerinnen Magdalena Neagoe und Josepha Kallenberg verzichten, die mit der ersten Vertretung beim Heimspiel gegen den SVG Celle mit ran mussten. Dennoch konnte der BSV die erste Viertelstunde der Begegnung ausgeglichen gestalten. Nach 15 Minuten stand es 7:6 für die Gastgeberinnen. Danach stellte sich Rödertal jedoch im Angriff um und konnte bis zur Halbzeit auf 19:10 davon ziehen. „Wir haben einfach zu viele Fehler im Angriff gemacht“, konstatierte ein enttäuschter Roy Grüner. „Der Pausenstand war schon eine kleine Vorentscheidung. Daher wollten wir mit dem Ziel in die zweite Halbzeit gehen, das Ergebnis in Grenzen zu halten und unsere Fehler zu minimieren.“

Doch das gelang der jungen Mannschaft nicht. Gleich nach dem Seitenwechsel kassierten die Muldestädter eine 6:0-Serie. Bis zum Spielende lud der BSV seinen Gegner immer wieder durch technische Fehler zu leichten Kontern ein. Am Ende standen so 21 Tore Unterschied zwischen beiden Teams. Am 21. Dezember steht für den BSV II das letzte Spiel des Jahres an. Vor der Bundesligapartie gegen TSV Nord Harrislee empfängt die Mannschaft in der Sporthalle Neuplanitz mit dem HC Leipzig III einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf.

BSV Sachsen Zwickau II:
Nater; Lina Hupfer (6/1), Lena Hupfer (1/1), Aßmann (1), Stolle (2), Gehring (3), Stiller (1), Ebert (1), Huber (1), Thieme (1), Göhler, Werner


Zurück



heute (BSV I)

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 19.11.2017  I  11:37 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern