News

Sachsenliga: BSV II mit wichtigem Sieg in Leipzig

31. März 2014  I  Spielbericht BSV Sachsen Zwickau 2

Hart erarbeitete Punkte im Kampf gegen den Abstieg


Nachdem die erste Mannschaft des BSV Sachsen Zwickau am Samstag einen Heimsieg gegen den 1. FSV Mainz 05 einfuhr, konnte die zweite Mannschaft am Sonntag in Leipzig ebenfalls einen Doppelpunktgewinn bejubeln. Durch den 27:30-Arbeitssieg über den HC Leipzig III rückte das Team von Trainer Roy Grüner auf den neunten Tabellenplatz vor. In den nun noch verbleibenden zwei Saisonspielen gilt es den Klassenerhalt endgültig zu besiegeln.

Spiel beider Mannschaften von Hektik geprägt


Die Partie war von Beginn an von technischen Fehlern und Hektik geprägt. Beiden Mannschaften unterliefen Flüchtigkeitsfehler und so entwickelte sich zwischen den Gastgeberinnen und den Zwickauerinnen eine ausgeglichene Begegnung. In der 20. Spielminute stand ein 8:8 auf der Anzeigentafel, ehe sich der BSV leicht in Front werfen konnte. Eine zwischenzeitliche Zwei-Tore-Führung gaben die Zwickauerinnen allerdings leichtfertig durch taktische Undiszipliniertheiten aus der Hand und kassierten dadurch noch vor Ablauf der ersten Hälfte den 13:13-Ausgleich.

Zwickauerinnen belohnen sich für ihren Kampfgeist


Auch in der zweiten Halbzeit war beiden Mannschaften die Last des Abstiegskampfes anzumerken. Weder Leipzig noch Zwickau vermochte sich mit mehr als einem Tor abzusetzen. Erst ab der 50. Minute gelang es dem von Roy Grüner und Norman Rentsch betreuten Team, sich mit zwei Toren in Front zu werfen. „Ab der 50. Minute konnten wir unsere Führung durch eine starke kämpferische Mannschaftsleistung halten und belohnten uns am Ende für diesen willensstarken Auftritt selbst“, sah Roy Grüner vor allem im unbedingten Siegeswillen den Schlüssel zum Erfolg der Zwickauerinnen. Durch den 27:30-Sieg über Leipzigs dritte Mannschaft befindet sich die zweite Mannschaft jetzt auf dem neunten Tabellenrang in der Sachsenliga.

BSV II vor letztem Heimspiel der Saison

Für die junge Mannschaft von Trainer Roy Grüner neigt sich die Saison langsam dem Ende entgegen. Bereits am kommenden Samstag um 14:30 bestreitet das Team in der Sporthalle Neuplanitz ihr letztes Heimspiel der Saison gegen den HC Rödertal II. Dabei benötigt die Mannschaft von den Rängen noch einmal tatkräftige Unterstützung, um das Thema Abstieg möglicherweise endgültig ad acta legen zu können. Das letzte Spiel der Saison findet am 13. April in Schneeberg statt.

BSV Sachsen Zwickau II: Neagoe; Nater; Werner; Huber (2); Gehring; Lina Hupfer (5/1); Thieme; Aßmann (8/5); Stolle (6), Stiller; Ebert (4); Kallenberg (5)




Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 20.11.2017  I  11:40 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern