News

BSV-Talente reisen zur Nationalmannschaftssichtung des DHB

06. Februar 2020  I  Neuigkeiten

Für Maja Wehner, Juliane Peter, Finia Wolf und Leona Moritz (im Bild von Links), aus der B- bzw. C-Jugend unseres BSV, hieß es heute zeitig Aufstehen.

Ab Donnerstag sind sie mit der Landesauswahl Sachsen des Jahrgangs 2005, unter Leitung von Auswahltrainerin Janine Gasch, HVS-Vizepräsidentin Kerstin Herzer und Landestrainer Jacob Dietrich, im Bundesleistungszentrum Kienbaum zu Gast. Hier findet die DHB-Leistungssportsichtung statt. Zusammen mit dem HC Leipzig stellt der BSV das Gros des zwölfköpfigen Aufgebots.
Diese Maßnahme, die bis Sonntag dauert, ist der erste Schritt zur Bildung der neuen Nachwuchsnationalmannschaft.
Die vier BSV-Talente, die auch alle dem Perspektivkader des Vereins angehören, können optimistisch und selbstbewusst in die anspruchsvolle Aufgabe gehen, in der individuelle athletische und handballerische sowie gruppen- und mannschaftstaktische Fähigkeiten der Spieler gesichtet werden.

Viel Erfolg !!!

Für den Handball-Verband Sachsen sind zur DHB-Sichtung dabei: Tor: Maja Wehner (BSV Sachsen Zwickau) und Luise Ressel (SV Koweg Görlitz), Feld:  Emma Bauer (VfL Meißen), Miriam Haack, Tabea Wipper, Leoni Spott, Marlene Berg (alle HC Leipzig), Finia-Jaz Wolf, Leona Moritz, Juliane Peter (alle BSV Sachsen Zwickau), Frieda Thiemann, Marie-Luise Ressel (SV Koweg Görlitz), Marlene Böttcher (HC Rödertal).


Zurück



Spielplan BSV I

29. Februar 2020  I  17:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  

Stand: 30.06.2019  I  23:59 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern