BSV möchte auch am Wochende jubeln

News

BSV Frauen in Waiblingen vor schwerer Aufgabe

13. Dezember 2019  I  Neuigkeiten

Für die Frauen des BSV Sachsen Zwickau steht am Wochenende zum Abschluss des Jahres 2019 ein schweres Auswärtsspiel auf dem Plan. Die Reise geht zu den Waiblinger „Tigers“ nach Baden-Württemberg.  Gegen dieses Team konnte in den letzten beiden Serien nichts Zählbares geholt werden.

Die Waiblingerinnen zählten vor der Saison zu den Kandidaten für den Aufstieg, nehmen aktuell mit 12:10 Punkten den 8.Tabellplatz ein, haben das angegebene Ziel aber sicher nicht aus den Augen verloren. Spätestens mit dem, für viele nicht erwarteten Punktgewinn gegen den bis dahin verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Halle, haben sie sich zurückgemeldet. Diese Punkteteilung zeigt aber auch klar auf, wie schwer die Aufgabe für das Rentsch-Team am morgigen Samstag wird. Für den Trainer zählen die „Tigers“ zu den besten Mannschaften der Liga, „aber wir werden uns nicht verstecken“, so Rentsch. Er möchte, dass seine Mannschaft an den geforderten Tugenden festhält, weiter in der Breite gefährlich ist, dann ist es auch möglich dem Spiel einen eigenen Stempel aufzudrücken. Verzichten müssen Trainer und Team weiter auf Torhüterin Charley Zenner und Simona Stojkovska.
Beide Teams möchten sich sicherlich mit einem positiven Erlebnis in die Weihnachtspause verabschieden, dementsprechend können sich Zuschauer und Fans auf eine packende Auseinander freuen. (BSV)


Zurück



Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  

Stand: 30.06.2019  I  23:59 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern