News

Mini-Spielfest am Feiertag mit langer Tradition

21. November 2019  I  Neuigkeiten

Am gestrigen Buß- und Bettag fand das traditionelle Minispielfest des SV Fortschritt Zwickau im Käthe-Kollwitz- Gymnasium statt. Unter den Augen vom Vorsitzenden Thomas Erfurth kämpften die jüngsten Handballer und Handballerinnen aus Zwickau, Handballclub Fraureuth e.V. und BSV Limbach-Oberfrohna Handball um die Pokale.
  
Trotz guter Spiele und großem Kampf müssen sich unsere Mädels mehrfach nur knapp mit einem Tor geschlagen geben. Dennoch gehen wir zufrieden in die nächsten Trainingseinheiten, da wir heute wieder deutliche Schritte nach vorn machen konnten.
Ein gelungenes Turnier mit vielen strahlenden Gesichtern am Ende des Tages!
                                    
Zur Siegerehrung gab es dann noch eine Überraschung der besonderen Art. Unsere Bundesliga Spielerinnen Alisa Pester und Katarina Pavlovic übergaben Pokal und Preise und standen auch noch für die ganz speziellen Fotos zur Verfügung.

Danke an alle Helfer und ein tolles Faires Publikum! Ein Dankeschön schicken wir auf diesem Weg auch an GÜ-Sport Zwickau, die uns auch in diesem Jahr mit Preisen unterstütz haben.
Platzierungen:
1. HC Fraureuth
2. BSV Limbach/ Oberfrohna
3. NSG ZHC/SVS90 Werdau
4. MSG Zwickau


Zurück



heute (BSV I)

14. Dezember 2019  I  18:30 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  

Stand: 30.06.2019  I  23:59 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern