Christina Zuber in der Saison 2013/14

News

BSV Frauen reisen in den hohen Norden an die dänische Grenze

17. November 2018  I  Neuigkeiten

Am gestrigen Nachmittag begaben sich die Bundesliga-Frauen des BSV Sachsen Zwickau auf die ca. 700 Kilometer lange Reise Richtung Harrislee. Bei dieser Entfernung kann man nicht am Spieltag reisen, also wurde in Lübeck übernachtet und heute wird dann der Rest der Strecke gefahren.

Gegner für die Zwickauerinnen ist ab 17:00 Uhr die TSV Nord Harrislee, westlich von Flensburg.
Für beide Teams ist es das siebente Aufeinandertreffen in der 2.Liga, wobei die letzte Begegnung über vier Jahre zurückliegt. Für Trainer Rüdiger ist der Gegner besonders in eigener Halle besonders zu beachten, "Wenn man sie spielen lässt und sie in die Halbdistanz kommen, wird es garantiert schwer. Zu Hause werden sie bestimmt alles abrufen. Unabhängig davon müssen wir unser eigenes Spiel aufziehen - das ist ganz wichtig." Er erwartet ein Geduldsspiel. "Wir müssen versuchen, es über eine sehr kompakte, aggressive Abwehr zu lösen und versuchen im Spiel nach vorn variabel zu agieren." Natürlich möchten die Muldestädterinnen sehr gern zwei Punkte mitnehmen.

Die Gastgeberinnen sehen das BSV-Team in der Favoritenrolle, wollen aber alles daran setzen den ersten Heimsieg einzufahren. Mit Merle Carstensen haben die Nordlichter eine der stärksten Werferinnen (47 Tore) aus dem Rückraum in ihren Reihen, die von jedem Gegner eine besondere Aufmerksamkeit erhält.

Geleitet wird dieses Spiel vom Schiedsrichterduo Steven Heine und Sascha Standke (Braunschweig/Friedland).


Zurück



Spielplan BSV I

08. Dezember 2018  I  18:00 Uhr

35 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   22:2  
  2   HL Buchholz..   18:0  
  3   TV..   18:4  
  ...  

Stand: 09.12.2018  I  11:51 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern