Turniersieg in Chemnitz

News

Turniersieg - als erfolgreicher Abschluss einer Trainingswoche

13. August 2017  I  Neuigkeiten

Am vergangenen Montag starteten die Bundesliga-Frauen des BSV Sachsen Zwickau in die zweite Phase der Vorbereitung auf die Saison 2017/18.
In den folgenden Wochen bis zum Saisonstart am 02.09. 17, mit dem Pokalspiel gegen den SV Union Halle-Neustadt, wird Trainer Marko Brezic sein Augenmerk auf die spielerischen Fähigkeiten des neuzusammengestellten Teams legen. Auf dem Plan stehen vier Trainingsspiele, ein Trainingslager in Most (CZ) und zwei Turnierteilnahmen. Dabei wollen Trainer und Team besonders die Abwehrarbeit stabilisieren, verschieden Formationen testen und im Angriff die Abläufe stabilisieren. Dabei heißt es besonders die bisherigen Neuzugänge Nadja Bolze, Petra Nagy, Marcela Splechtova sowie die Nachwuchsspielerinnen Alisa Pester und Anna-Mareen Herr effizient in das Team zu integrieren.
Nachdem die Frauen um Silvia Sajbidor und Jenny Choinowski am vergangenen Donnerstag gegen Drittligist SC Markranstädt 38:32 gewonnen hatten stand am heutigen Sonntag das Turnier des HV Chemnitz auf dem Programm. Dieses Turnier ist schon ein fester Bestandteil der jeweiligen Vorbereitung auf eine neue Saison. Dabei gingen die BSV-Frauen als Titelverteidiger an den Start gegen die drei Drittligisten SC Markranstädt, ESV Regensburg und HV Chemnitz. Das Feld wurde vom HC Burgenland aus der MHV-Oberliga komplettiert, der für SV Union Halle Neustadt II, einsprang.
Nach sieben Stunden Turnierzeit konnte sich der BSV Sachsen Zwickau mit vier Siegen erneut den 1.Platz sichern. Die weiteren Plätze gingen an Regensburg, Markranstädt, Chemnitz und Burgenland.
Trainer Brezic gab allen mitgereisten Spielerinnen Einsatzzeiten, achtete aber auch darauf, dass sich eine gewisse feste Formation immer besser einspielen kann. Am Ende war er, neben dem Turniersieg, auch über weite Strecken mit den gezeigten Leistungen seiner Spielerinnen zufrieden, sah aber auch noch viel Potential nach oben.
Ein besonderer Dank sprach  der Trainer an Lilli Slesaczek aus, die Torhüterin unserer 2.Mannschaft half in der ERSTEN aus, da Charley Zenner, durch ihren Einsatz bei der Jugend-Europameisterschaft, zur Zeit nicht zur Verfügung steht.
 
Einen Wehrmutstropfen musste das Team allerdings gleich im 1.Spiel hinnehmen. Marcela Splechtova, Neuzugang aus Marienberg, zog sich ohne gegnerischen Kontakt eine Knieverletzung zu. Diese lässt Schlimmes erahnen. Eine genaue Diagnose kann aber erst nach einer MRT Untersuchung gegeben werden. Hoffen wir, dass es nicht zum Äußersten kommt – Kopf hoch Marcela!!!
 
Der weitere Plan für die Vorbereitung:
16.08.17          Spiel in Markranstädt
18.-20.08.17   Trainingslager in Most / Spiele gegen Zlin, Most und Dalfsen
22.08.17          Spiel gegen HCL / 18.30 Uhr in Neuplanitz
25.-27.08.17    Teilnahme am Lotto-Cup
29.08.17          Spiel in Leipzig (HCL)


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   13:3  
  2   HL Buchholz..   12:2  
  3   FSG Mainz..   10:4  
  ...  

Stand: 18.11.2017  I  00:04 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern