News

Deutschland - mit Charley Zenner- sind U17-Europameister

20. August 2017  I  Neuigkeiten

Eins starke zweite Halbzeit der deutschen U17-Nationalmannschaft gegen Norwegen ist ausschlaggebend für den Gewinn des  Europameistertitels.
 
Der bislang einzige Finaleinzug in dieser Altersklasse datiert aus dem Jahr 2001, als Clara Woltering, Anne Müller & Co. gegen Russland verloren. Daneben gab es bei Jugend-Europameisterschaften zweimal Bronze (1992 und 1999). Gold im weiblichen Nachwuchsbereich gab es für Deutschland bislang nur einmal, bei der Juniorinnen-WM 2008 in Mazedonien. Vor drei Jahren führte Emily Bölk die damalige U18 ins WM-Finale, wo man aber gegen Rumänien verlor.
Jetzt haben die U17-Mädels und ihr Trainergespann Maik Nowak und Zuzana Porvaznikova ihren Traum von Michalovce mit Gold gekrönt. Mit einem 23:18 (9:12) gelang gegen den Titelverteidiger am Ende ein klarer Erfolg.

Mit einer starken Teamleistung, einer über sechzig Minuten starken Abwehrleistung und einer Leistungssteigerung in der Offensive in Durchgang zwei konnte am Ende der Titel erkämpft und erspielt werden.
Unsere Charley Zenner hat mit ihren Leistungen einen wesentlichen Anteil an diesem Titel.
Dieser Erfolg dürfte ihr das nötige Selbstvertrauen für die bevorstehenden Aufgaben geben, die jetzt im Bundesligateam des BSV, auf sie warten.

Nicht zu vergessen, auch Kristin Seeber, unsere Physiotherapeutin gehört zum Europameisterteam.
Beiden Titelträgern  einen herzlichen Glückwunsch – feiert schön und kommt gesund zurück. Wir warten auf Euch.


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 20.11.2017  I  11:40 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern