News

BSV beginnt schwere Auswärtstournee

19. Januar 2018  I  In der Presse

In fremden Hallen haben die Zwickauer Handballdamen bislang noch nicht gepunktet. Morgen soll ein besonders frühes Aufstehen belohnt werden.

Von Reiner Thümmler
erschienen am 19.01.2018

Trier. Vor dem BSV Sachsen Zwickau liegen in den nächsten drei Wochen drei äußerst bedeutungsvolle Auswärtstreffen.  Schaffen die Zwickauerinnen nach drei Niederlagen in Folge endlich wieder Siege und damit den Anschluss an das gesicherte Mittelfeld?
"Es wird ganz, ganz hart. Wenn es uns nicht gelingt, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, dann sehe ich persönlich schlechten Zeiten entgegen", sagte BSV-Präsident Winfried Hermann. "Das Potenzial in der Mannschaft ist vorhanden. Es muss mental zugelegt werden. Ich bin immer Optimist gewesen", ergänzte der Chef der dienstältesten Zweitliga-Frauenvertretung.

Der BSV Sachsen (5:21 Punkte) ist morgen im 14. und letzten Spiel der Hinrunde beim Tabellensiebenten DJK/MJC Trier (13:11 Punkte) zu Gast. Das Team aus Rheinland-Pfalz kam in sechs Heimspielen auf 7:5 Punkte. Der BSG Sachsen konnte auswärts im laufenden Spieljahr in sechs Partien noch keinen einzigen Zähler holen. Diese negative Ausbeute gilt es endlich zu beenden. Der Schlüssel dürfte wie so oft in der Abwehrarbeit liegen, aber auch nach vorn ist Luft nach oben.
"Stefanie Hopp ist fast zu 100 Prozent wieder fit. Wir müssen alle einen guten Tag erwischen, damit wir gewinnen können", sagte BSV-Trainerin Corian Cupcea. Die Zweitligapartie in der Arena Trier beginnt 15 Uhr, eine sehr ungewöhnliche Zeit für ein Samstagspiel. Die BSV-Mädels müssen somit schon in der Nacht aufstehen, denn Abfahrt ist 5.30 Uhr ab Zwickau. "Ich hoffe, dass die Mädels im Bus den Schlaf nachholen, dürfen aber nicht zu viel schlafen, denn es wird ein sehr schweres Spiel werden", so Cupcea. Trainer der Trier Mannschaft ist mit Andy Palm übrigens ein Ex-Zwickauer, der viele BSV-Mädels gut kennt.





Zurück



Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   50:6  
  2   SV Union..   36:20  
  3   Kurpfalz Bären   34:22  
  ...  

Stand: 21.06.2018  I  23:55 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern