News

Fehlstart für "Zweite" des BSV Sachsen

19. September 2017  I  In der Presse

Handball: Oberliga-Team verliert auch Heimauftakt
erschienen am 18.09.2017

Zwickau. Das neu formierte Team des BSV Sachsen Zwickau II ist schlecht aus den Saisonstartlöchern gekommen. Nach der 22:28-Auftaktniederlage beim HSV Magdeburg ging auch die Heimpremiere des Oberligisten in Neuplanitz verloren. Die Muldestädterinnen zogen gegen die zweite Vertretung des Thüringer HC mit 27:33 (12:12) den Kürzeren. "Wir haben es versäumt, über die komplette Spielzeit den Kampf anzunehmen", nennt Trainer Roy Grüner als Hauptgrund. "Es war eine vermeidbare Niederlage."
Die erste Halbzeit war ausgeglichen, wobei es Fehler auf beiden Seiten gab. Nach zweimaligem Rückstand in der Anfangsphase erzielte Stefanie Stolle mit einem verwandelten Siebenmeter den Ausgleich, und Jenny Kolitz brachte den Gastgeber beim 3:2 (6.) erstmals in Führung. Die wechselte bis zur Pause ein paar Mal hin und her. Nach Wiederbeginn geriet Zwickau rasch mit 14:18 ins Hintertreffen (36.). "Diesem Rückstand rannten wir die ganze zweite Halbzeit hinterher", ärgerte sich Roy Grüner. Er bemängelte zu viele Fehler im Spielaufbau, eine schlechte Chancenverwertung und ein inkonsequentes Abwehrverhalten. Zwischenzeitlich zogen die von Andrej Minevski, mit der GUS-Auswahl Olympiasieger 1992, betreuten THC-Damen bis auf neun Tore davon (22:31/56.), ehe der BSV noch etwas Resultatskosmetik betrieb. (tc)


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 20.11.2017  I  11:40 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern