Foto: Frank Kruczynski

News

Zweites Heimspiel - Chance zum zweiten Sieg

16. September 2016  I  Neuigkeiten

Es ist wieder soweit – Samstag, 17.00 Uhr – Sporthalle Neuplanitz – Derby gegen die „Wildcats“ aus Halle. Wie in den letzten Jahren steigt  gleich zu Saisonbeginn das Ost-Derby in der 2.Handball-Bundesliga Frauen zwischen dem BSV Sachsen Zwickau und dem SV Union Halle-Neustadt.

Für viele Spielerinnen nichts Neues, aber für Trainer Andy Palm (in dieser Funktion) und drei seiner Spielerinnen, das erste Derby dieser Art. Die Spannung bei Team und Trainer ist hoch, muss man doch gegen eine Mannschaft ran, die sich für diese Saison viel vorgenommen hat.
Beide Vertretungen starteten am letzten Wochenende mit Heimspielen in die Saison, dabei waren die Zwickauerinnen gegen Nürtingen siegreich und Halle musste mit einem 28:28 gegen Herrenberg zufrieden sein. Das heißt aber gar nichts, bei beiden Kontrahenten ist noch viel Luft nach oben und einiges davon möchten sie sicher am morgigen Tag zeigen. Für den BSV ist klar, das bringen Trainer und Spielführerin Silvia Sajbidor klar rüber - will man auch nach diesem Spiel als Sieger vom Parkett gehen müssen einige Prozente draufgelegt werden.

Sind die Ziele der Teams für diese Saison auch unterschiedlich und man steht am Anfang der Saison, so lautet die Devise für das Spiel – was man an Punkten hat, kann einem keiner weg nehmen . „Es wird sehr schwer werden,  Halle ist eine schnelle und sehr ausgeglichen besetzte  Truppe, aber wir werden kämpfen,  und den Sieg nicht herschenken“ so die Kapitänsfrau Silvia Sajbidor.
Die Zwickauerinnen wünschen sich eine volle Halle, denn mit lautstarker Unterstützung von den Rängen läuft und kämpft es sich oft leichter.


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   13:3  
  2   HL Buchholz..   12:2  
  3   FSG Mainz..   10:4  
  ...  

Stand: 18.11.2017  I  00:04 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern