News

Saisoneröffnung und Jubiläum

02. September 2016  I  Neuigkeiten

Am Mittwochabend fand in der historischen Maschinenhalle von Hauptsponsor  - der Zwickauer Energieversorgung GmbH  - die traditionelle Saisoneröffnung von Bundesligist  BSV Sachsen Zwickau statt.
Sponsor und Verein verbinden dabei zwei Jubiläen. Der BSV geht in seine 25. Bundeligasaison in der Frauen-Handball Bundesliga und die ZEV GmbH feiert das 25 jährige Betriebsjubiläum. Seit 24 Jahren verbindet die „Jubilare“ eine besondere Gemeinsamkeit  - Leidenschaft und Tradition  -  sind die Basis der Zusammenarbeit aber auch des eigenen Wirkens. Gleiches gilt für die Sparkasse und die Stadt Zwickau, die von Beginn an unseren Verein begleiteten und unterstützten.

Präsident Winfried Hermann streifte in seiner Begrüßung die 24 vergangenen Jahre mit den Höhen und weniger guten Ergebnissen, bedankte sich bei allen Sponsoren, Förderern, Unterstützern, die zahlreich erschienen waren und den Handballsport auf dieser Leistungseben möglich machen.
Im Verbindung mit IFZW Impulsstiftung und Förderverein schafft der BSV die Grundlage für weitere Jahre in diese Leistungsebene zu spielen, in dem die Förderung der Nachwuchsabteilung weiterentwickelt wird.  
Die Veranstaltung war aber auf die Zukunft, und hier auf die Saison 2016/17 in der 2.Bundesliga und der Mitteldeutschen Oberliga ausgerichtet. Moderiert wurde der Event von Uli Klich, der auch bei den Punktspielen als Hallensprecher fungiert und sich damit im Metier sehr gut auskennt.
Bei der Vorstellung der beiden Frauen-Teams wurde deutlich, dass in beiden Mannschaften ein Umbruch stattfinden wird.

Unser OL-Team, welches vom Moderator und Co-Trainer Roy Grüner vorgestellt wurde, wird eines der jüngsten in der Liga sein. Mit vier  Zugängen aus der eigenen B-Jugend und einer Spielerin vom HC Leipzig III, wird es  schwer haben, den hervorragenden 4.Platz aus 15/16 zu wiederholen. Bange machen gilt nicht, die Truppe ist ehrgeizig, lernfähig und muss über den Teamgeist zu einem erfolgreichen Spiel finden.
Den Abschluss der Veranstaltung bildete die Präsentation des BL-Teams. Hier übernahm Trainer Andy Palm zusammen mit Uli Klich die Vorstellung der Spielerinnen, wobei auf die drei Neuzugänge etwas genauer eingegangen wurde. Bei der Frage nach der Zielstellung ließ sich der Trainer genauso wenig locken wie der Präsident. „Wir möchten nichts mit der Abstiegszone zu tun haben, eine bessere Heimbilanz nachweisen als letztes Jahr, eben erfolgreichen Handball spielen“ war dann die Antwort von Andy Palm.
Beide Teams wurden mit viel Beifall bedacht, wobei dieser auch in die andere Richtung ging, als Dank an die vielen Unterstützer des BSV Sachsen Zwickau und als Start in weiter Jahre Bundesliga Handball in Zwickau.






Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   13:3  
  2   HL Buchholz..   12:2  
  3   FSG Mainz..   10:4  
  ...  

Stand: 18.11.2017  I  12:04 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern