Foto: Weise EDV Technik

News

Sonntag ist Heimspieltag für den BSV Nachwuchs und die OL-Frauen

20. Oktober 2016  I  Neuigkeiten

C-Jugend gegen Heidenau
Am Sonntag ist die Sporthalle Neuplanitz fest in der Hand von BSV-Teams.
Los geht es 10:00 Uhr mit unserer C-Jugend in der Sachsenliga, die nach dreiwöchiger Pause, die Saison gegen den SSV Heidenau fortsetzt. Eigentlich sollte der Schwung des Erfolges im Bezirkspokal bei der NSG Burkhardtsdorf/ Thalheim in die Punktrunde mitgenommen werden. Doch die Sorgenfalten bei den Verantwortlichen sind im Laufe der Woche größer geworden. Durch den kurzfristigen krankheits- und verletzungsbedingten Ausfall von Amelie Schneider und Sophie Heinrich sowie der langzeitverletzten Emilie Hunger stehen drei körperlich große Rückraumspieler am Sonntag nicht zur Verfügung. Der breite Kader kann dies zwar zahlenmäßig auffangen, Größenvorteile gegenüber dem Gegner sind jedoch nicht zu erwarten. Trotzdem sollten die Mädels mit Selbstvertrauen in das Spiel gehen. Insbesondere die fünf Auswahlspielerinnen dürften mit den Nominierungen für die nächsten Maßnahmen im Rücken mit Selbstbewusstsein vom Lehrgang in Görlitz zurückgekehrt sein.
 
B-Jugend gegen Radeberg
Weiter geht es ab  12:00 Uhr mit der Begegnung des BSV gegen den Radeberger SV in der Sachsenliga. Auch hier treffen Tabellennachbarn (3. gegen 2.) aufeinander. BSV Trainer Christoph Nützel kann etwas aufatmen, hat sich doch sein Lazarett etwas gelichtet, somit hatte  er diese Woche wieder eine volle Trainingsgruppe zur Verfügung. Dennoch wird es sicher gegen die ehrgeizigen Radebergerinnen ein hartes Stück Arbeit.
 
OL-Frauen
Den Abschluss der BSV-Spiele an diesem Nachmittag bildet dann die Begegnung in der Mitteldeutschen Oberliga Frauen zwischen dem BSV II gegen die Frauen vom SC Hoyerswerda. Beide Teams trennen zwei Tabellenplätze und zwei Punkte. Die Frauen von Roy Grüner müssen eigentlich versuchen die Heimspiele erfolgreich zu gestalten, um nicht den Kontakt zum Mittelfeld zu verlieren.  Gegen den Tabellenfünften wird es sicher keine leichte Aufgabe. Die Truppe von Trainer Michael Schuller  ist eingespielt, erfahren und ein sehr kompaktes  Team. Man wird sehen wie die BSV Frauen die Spielpause überstanden haben und sich nun wieder in den Liga-Alltag  starten und sich dort behaupten.
 
D-Jugend
Das letzte Spie an diesem Nachmittag bestreitet dann  16:30 Uhr  die D2-Jugend gegen den SB Plauen/Oberlosa. In dieser Begegnung geht es um die Tabellenspitze. Beide Teams sind Punktgleich, wobei die Gäste in den bisherigen Spielen die größere Wurfausbeute aufweisen. Hoffen wir dass das Team von Jana und Ronald Preußler an diesem Tag erfolgreicher sind.
 
Neben der 1.Mannschaft, die am Samstag nach Bremen reist, muss auch unsere D1-Jugend von Trainer Stefan Rätz am gleichen Tag auswärts antreten. Dabei  treffen  Tabellennachbarn aufeinander, die BSV Mädchen (5.) und den VfL Meißen (6.) trennt nur das Torverhältnis.  Es ist also eine spannende Auseinandersetzung zu erwarten.
 
Wünschen wir allen Teams viel Erfolg und hoffen, dass viele Fans zur Unterstützung den Weg nach Neuplanitz finden.


Zurück



heute (BSV I)

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 19.11.2017  I  11:37 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern