News

BSV Sachsen Zwickau verliert in Hannover

13. November 2016  I  In der Presse

erschienen am 13.11.2016 von

Hannover. Die Zweitliga-Handballerinnen vom BSV Sachsen Zwickau haben bei ihrem heutigen Auswärtsspiel das Nachsehen gehabt. Die Mannschaft um Trainer Andy Palm verlor bei der HSG Hannover-Bodenstedt mit 26:29 (12:16). Das Ergebnis und die Art und Weise, wie es zu Stande gekommen ist, machte den BSV-Trainer und sein Trainerteam richtig sauer. "Wenn man mehrfach frei vorm Tor ist und dann das Ding nicht macht, dann weiß ich auch nicht weiter", sagte Palm am Abend nach der Partie merklich angefressen.

Gegen Hannover-Bodenstedt wäre ohne weiteres ein Sieg drin gewesen. "Und wir hätten auch gewinnen müssen. Das ist jetzt wirklich bitter, denn wir haben uns heute selbst geschlagen", so Palm. Bereits nach 20 Minuten lagen die Zwickauerinnen mit 6:10 im Hintertreffen. Der Rückstand hielt sich die komplette restliche Spielzeit. Mangelnde Konzentration, keinen Fokus auf das Wesentliche - das Tore erzielen, das warf Andy Palm seiner Mannschaft vor. Die Zwickauerinnen rutschten nach der Niederlage von Tabellenplatz 6 auf Rang 7. (ck)
 

Zwickau: Baranowska, Neagoe, Hessel (5/4), Pester, Kallenberg, Kracht (4), Grigore (1), Szary (1), Hopp (1), Odrowska (4/1), Sajbidor (6), Choinowski (3), Majer (1).




Zurück



heute (BSV I)

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 19.11.2017  I  11:37 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern