News

DHB-Pokal: OLYMP wird Titelsponsor des HBF-Final4

06. April 2017  I  Neuigkeiten

PM HBF - 06.04.2017
Deutschlands größter Hemdenhersteller wird Namensgeber für die Pokalendrunde der Handball Bundesliga Frauen: Das Finalturnier um den DHB-Pokal der Frauen heißt ab sofort "OLYMP Final4". Mit dem schwäbischen Familienunternehmen bekommt das Saison-Highlight der HBF erstmals einen eigenen Namenssponsor.
 
Neben dem Namensrecht wird die Partnerschaft unter anderem sichtbar durch Werbeflächen auf dem Spielfeld, Werbung auf LED-Banden oder dem Videocube. Darüber hinaus wird es diverse Promotion-Aktivitäten rund um das Event sowie Kommunikationsmaßnahmen auf www.hbf-info.de und den Social-Media-Kanälen geben. Die Vereinbarung gilt bis 2019 und umfasst die kommenden drei Final4-Events. Premiere des OLYMP Final4 ist somit am 27. und 28. Mai 2017 in der EgeTrans Arena in Bietigheim, die auch einer der Schauplätze der Handball-WM der Frauen im Dezember 2017 ist.
 
 Für Christoph Wendt, HBF-Geschäftsführer, ist mit dem Titelsponsoring ein bedeutender Schritt in der Entwicklung der Handball Bundesliga Frauen gelungen: "Die Pokalendrunde ist das Saison-Highlight im deutschen Frauen-Handball und wir sind glücklich darüber, mit Deutschlands führendem Hemdenhersteller den passenden Partner für dieses Event gefunden zu haben. Mit OLYMP an unserer Seite wollen wir ab der kommenden Spielzeit ein Final4 an einem neuen Standort auf die Beine stellen und dauerhaft etablieren."
 
 "Als langjähriger Förderer des professionellen Handballsports freuen wir uns sehr darauf, mit dem Final4 der Frauen nun auch dieses nationale Top-Event zu unterstützen und den deutschen Frauen-Handball noch populärer zu machen", so Eberhard Bezner, Beiratsvorsitzender der OLYMP Bezner KG. "Dass die erste Ausgabe des OLYMP Final4 in unserer Heimatgemeinde stattfindet, ist natürlich umso schöner."
 
 In diesem Jahr ist mit der SG BBM Bietigheim noch einer der vier Halbfinalisten Ausrichter des OLYMP Final4. Am 27. und 28. Mai kämpfen mit dem Buxtehuder SV, der TuS Metzingen, dem Thüringer HC und der SG BBM Bietigheim die Top-4 der aktuellen Bundesliga-Tabelle um den diesjährigen DHB-Pokal. Der Zeitplan ist wie folgt:
 
 Samstag, 27. Mai 2017
 14.30 Uhr: SG BBM Bietigheim vs. Buxtehuder SV
 17.00 Uhr: TuS Metzingen vs. Thüringer HC
 
 Sonntag, 28. Mai 2017
 13.00 Uhr: Finale
*Änderungen der Anwurfzeiten aufgrund von TV-Übertragungen möglich.
 
 Tickets für das OLYMP Final4 können an allen bekannten reservix-Vorverkaufsstellen (online) oder direkt über die Geschäftsstelle der SG BBM Bietigheim (karten@sgbbm.de / Tel. 07142 91978-0) erworben werden.


Zurück



heute (BSV I)

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 19.11.2017  I  11:37 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern