News

Vorschau auf die Spiele der Teams des BSV Sachsen Zwickau an diesem Wochenende

25. September 2015  I  Neuigkeiten

2.Bundesliga
Am 3.Spieltag der 2.Bundesliga – Frauen treffen die Frauen des BSV Sachsen Zwickau auf einen langjährigen Rivalen in der 2.Liga, das Team von der HSG Bensheim Auerbach. Spielbeginn ist wie gewohnt - 17:00 Uhr in der Sporthalle Neuplanitz.
Die  HSG Bensheim-Auerbach, mit der ehemaligen Zwickauerin Ingrida Bartaseviciene, wird auch in dieser Saison zu den Aufstiegsanwärtern gezählt. Also ein echter Prüfstein für unsere Frauen. Beide Mannschaften sind verlustpunktfrei in die Saison gestartet und möchten diesen Lauf natürlich fortsetzen und dementsprechend motiviert werden sie in die Begegnung gehen.
Trainer Karsten Knöfler hat seine Frauen jedenfalls auf die individuellen Stärken und die mannschaftliche Geschlossenheit des Gegners eingestellt. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei sicher Ivana Sazdovski, die sich bisher als sichere Werferin präsentierte. Ob es unseren Frauen gelingt diese theoretischen Kenntnisse im Spiel umzusetzen, wird sich zeigen. Die Spielerinnen um Kapitän Stefanie Pruß wollen, trotz aller Verletzungen und internen „Baustellen“, das Spiel gewinnen. Wenn es gelingt die Leistungen vom Spiel gegen Halle zu wiederholen und die Fehlerquellen weiter zu minimieren, könnte das auch gelingen.
Auf alle Fälle freuen wir uns auf ein schönes, sicher umkämpftes, Handballspiel. Welches Sie liebe Fans nicht verpassen sollten.

MDOL - Frauen

Vor dem Bundesligaspiel kommt es ab 14:00 Uhr in der Mitteldeutschen Oberliga am 3.Spieltag zum Duell der 2.Mannschaften der 2.Bundeligisten vom BSV Sachsen Zwickau und dem HC Rödertal.
Also ein Derby und diese sind bekanntlich besonders umkämpft. Der Neuling BSV II  hat einen ordentlichen Start hingelegt und  2:2 Punkte auf dem Konto. Dabei hätte im Spiel gegen Niederndodeleben durchaus mehr rausspringen können. Die Mannschaft von Andy Palm und Roy Grüner, die ja in neuer Zusammensetzung in die Saison gegangen ist, möchte im Sachsenduell schon gern die Punkte behalten.
Der Saisonstart der Gäste aus Rödertal verlief nicht so optimal. Das Team von Neutrainerin Ivana Vujica ist mit dem Start sicher nicht zufrieden, durch 2 Niederlagen gegen Markranstädt und Görlitz rangieren sie am Tabellenende. Damit steht das Team, welches im letzten Jahr Aufsteiger in die MDOL war,  schon unter gewissen Druck.
Auch hier können wir uns sicher auf ein umkämpftes Spiel freuen und hoffen, dass das junge BSV Team am Ende die besseren Karten hat.
 

Nachwuchs – B-Jugend

Unsere Mädels der B-Jugend haben wieder ein Doppelspielwochenende vor sich.
Am Samstag müssen sie 12.00 Uhr in der Sachsenliga gegen die Vertretung der MSG CheLo antreten und am Sonntag zur gleichen Zeit ist dann der HSV Magdeburg der Gegner.
 
Die MSG CheLo ist eine Spielgemeinschaft der Vereine HV Chemnitz und Limbach-Oberfrohna. Im Gegensatz zu unseren Mädels, die am 1. Spieltag gegen Zwönitz einen Sieg errangen mussten die MSG gegen Markranstädt geschlagen geben. Man kann also schon von einer kleinen Favoritenstellung unserer Mädels ausgehen, dennoch sollte man konzentriert in die Begegnung gehen um sich damit auch die Sicherheit für die eigenen Leistungen zu holen.
Am Sonntag heißt dann 12:00 Uhr in der Mitteldeutschen Oberliga der Gegner - HSV Magdeburg. Der HSV hat sein erstes Spiel gegen die Mädels vom HC Leipzig 16:29 verloren. Auch in dieser Liga waren die Mädels von Andy Palm letztes Wochenende überraschend klar gegen den THC Erfurt mit 34:15 erfolgreich.  Man kann also gespannt sein wie beide Teams ihre Situation  verbessern oder bestätigen wollen.
Nachwuchs – C-Jugend
Das Spiel unserer  C-Jugend gegen die  MSG CheLO,  wurde auf Mittwoch, 18.11.2015 verlegt. Dann ist  11:00 Uhr Anspiel in der SH Neuplanitz.


Zurück



heute (BSV I)

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 19.11.2017  I  11:37 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern