News

Noch eine Rechnung offen

05. Februar 2016  I  In der Presse

Handball: BSV Sachsen gastiert bei Bensheim-Auerbach

Bensheim. ,Endlich geht es wieder auf Reisen', werden sich die Anhänger des Handball-Zweitligisten BSV Sachsen denken. In der Auswärtstabelle rangieren die Zwickauerinnen nämlich an dritter Stelle (12:4 Punkte), in der Heimbilanz dagegen nur auf dem vorletzten Platz (5:13).
Zu Gast sind die Muldestädterinnen bei der HSG Bensheim-Auerbach, die von ihren letzten fünf Spielen vier verloren hat, darunter auch in Trier und zu Hause gegen Nürtingen. "Diese Punktverluste waren sicher nicht eingeplant", betont BSV-Trainer Karsten Knöfler, der harte Gegenwehr erwartet. Die gastgebenden "Flames" werden also besonders heiß sein. Doch im Falle eines Auswärtssieges würde der BSV gleichziehen, denn die HSG liegt nur zwei Zähler vor Zwickau. "Es ist auf alle Fälle etwas möglich", glaubt Knöfler. "Aber dafür muss es bei uns besser laufen als gegen Halle. Wir müssen uns in der Abwehr steigern und vorn weniger Fehler machen, vor allem im Aufbau, im Gegenstoß und bei Überzahl." Die Sachsen haben noch eine Rechnung offen: In der Hinrunde zog der BSV zu Hause klar mit 21:30 den Kürzeren. (tc)


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   13:3  
  2   HL Buchholz..   12:2  
  3   FSG Mainz..   10:4  
  ...  

Stand: 18.11.2017  I  12:04 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern