News

Mitteldeutsches Derby am Samstag in Neuplanitz

29. Januar 2016  I  Neuigkeiten

Wenn am Samstag, 17.00 Uhr der Anpfiff zum Spiel in der 2.Handball-Bundesliga der Frauen, zwischen dem BSV Sachsen Zwickau und den Gästen aus Halle Neustadt erfolgt, ist das für die Hallenserinnen das zweite Mitteldeutsche Derby innerhalb einer Woche.
Am letzten Wochenende konnten sie sich gegen den HC Rödertal in eigener Halle mit 28:27 durchsetzen, damit den 4.Tabellenplatz erobern und wollen diesen natürlich morgen sehr gern verteidigen.  Damit dieses Vorhaben gelingt wird das Team von Jörgen Gluver, von zahlreicher mitreisenden Fans Unterstützung  erhalten.
Das BSV-Team, welches ja auch, mit vier Siegen in Serie, eine kleine Erfolgsserie gestartet hat, ist sich über die schwere Aufgabe voll bewusst. Von ihren letzten acht Spielen haben die Saalestädterinnen sieben Partien gewonnen. Allerdings haben sie in fremder Halle bisher nur zwei Erfolge verbucht und die Gesamtstatistik gegen den BSV ist auch negativ. In den bisher 13 Vergleichen (seit 1994) in der 2. Bundesliga,  weist die Zwickauer Bilanz sieben Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen auf (359:362 Tore). Dabei verbuchten die Sachen in den letzten drei Begegnungen drei Siege (33:29 zu Hause, 30:27 in Halle-Neustadt-letzte Saison) und das Hinspiel dieser Saison, am 20. September 15, wurde mit 33:31 gewonnen. Wie diese Statistik aufzeigt, alles sehr enge Spiele, deren Markenzeichen immer viel Kampf und große Präsenz waren.
Die Vorzeichen für den morgigen Spieltag verspricht dies ebenso. Schließlich könnten die BSV-Frauen mit einem Sieg  bis auf einen Punkt an die „Wildcats“ heranrücken und diese wollen sicher den Anschluss an die Spitzengruppe nicht abreißen lassen.
BSV Trainer Karsten Knöfler steht sein zuletzt sehr erfolgreichen Kader voll zur Verfügung, zudem  wird Petra Starcek, nach ihrer Verletzung, wahrscheinlich wieder auf der Bank Platz nehmen können.  Auch bei  den Hallenserinnen hat man in dieser Woche nichts von Ausfällen gelesen und somit können wir uns freuen, mit den Geschwistern  Hummel und Eileen Uhlig, die erfolgreichsten Werferinnen der „Wildcats“ auf dem Zwickauer Parkett wirbeln zu sehen.
Liebe Handballfreunde, es lohn sich also am Samstag  rechtzeitig den Weg  in die Sporthalle Neuplanitz anzutreten. Nehmen Sie Freunde und Verwandte mit, denn das BSV-Team braucht die Unterstützung einer großen Fangemeinde um im Kampf um die Punkte erfolgreich zu sein. (ig/bsv)


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   13:3  
  2   HL Buchholz..   12:2  
  3   FSG Mainz..   10:4  
  ...  

Stand: 18.11.2017  I  20:01 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern