News

Klares Ziel für die BSV - Teams – Zwei Heimsiege

12. Februar 2016  I  Neuigkeiten

Am Samstag wird es wieder hoch her gehen, denn dann stehen sich in der 2.Handball-Bundeliga Frauen der BSV Sachsen Zwickau und FSG Mainz 05/Budenheim gegenüber. Spielbeginn ist 17.00 Uhr in der Sporthalle Neuplanitz
 
Das Ziel für die nächsten Spiele ist klar definiert. Das Team von Karsten Knöfler muss in den nächsten vier Begegnungen dreimal gegen Teams antreten, die in der Tabelle hinter ihnen liegen und da heißt es punkten. Punkten um in einigermaßen ruhigen „Fahrwasser“ den weiteren Saisonverlauf angehen zu können. Bei einem derart engen Feld, darf man keine weiteren Punkte in Spielen von direkten Tabellennachbarn abgeben.
Unser morgiger Gegner, die FSG Mainz 05/Budenheim hat noch im alten Jahr einen Trainerwechsel vorgenommen und gemäß dem Sprichwort „Neue Besen kehren gut“ haben die Mainzerinnen Punkte eingefahren, mit denen man nicht unbedingt rechnen konnte (z.B. 35:28 gegen Halle-Neustadt).
Das Team von Thomas Zeitz belegt derzeit den 12.Tabellenplatz, somit vier Punkte hinter dem BSV. Auch in der Statistik sind beide Teams eigentlich identisch, der BSV hat zwei Tore mehr geworfen und die „Meenzer Dynamites“ zwei weniger kassiert.  Überhaupt habe die Zwickauerinnen im Gesamtvergleich die Nase vorn. In den bisherigen zehn Vergleichen  führt der BSV mit 7:3 Siegen.
All das zählt aber am Samstag nicht, da geht es bei null los. Die Gäste hoffen dabei etwas auf die bisher magere Heimbilanz der Spielerinnen um Stefanie Pruß.  Dieses Manko wollen diese aber unbedingt verbessern, dafür müssen Trainer und Team  über ihren Schatten springen und endlich den Bock umstoßen, unbedingt die eigenen Fehler minimieren und vor allem den  starken Gegenstoß der Gäste unterbinden.   Für dieses Vorhaben kann der Trainer auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.

MOL  BSV Sachsen Zwickau II  - SC Hoyerswerda 
 

Im Vorspiel der Bundesliga stehen sich ab 14:00 Uhr unsere „Zweite“ und der SC Hoyerswerda im Punktspiel der  MOL gegenüber.
Das Hinspiel haben unsere Mädels damals mit 34:35 verloren. Diese Punkte will sich die neuformierte Mannschaft von Andy Palm und Roy Grüner am Samstag wiederholen.  In den letzten beiden Ligaspielen und im Pokal mussten sie einiges Lehrgeld zahlen und wollen nun wieder in die Erfolgsspur zurück. Zwar hält man den guten vierten Tabellenplatz, aber das Polster nach hinten ist geschwunden.  Das ist aber nicht unser Hauptziel, die Mädels sollen lernen und sich entwickeln, da muss man auch mal ein „Leistungsloch“ einkalkulieren. Damit abfinden darf man sich aber nicht. Also heißt es angreifen und gegen den Tabellenneunten über den bedingungslosen Kampf zur spielerischen Linie zurückfinden. Das Potential ist da, man muss es nur selbstbewusst auf das Parkett bringen. Viel Erfolg.


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   13:3  
  2   HL Buchholz..   12:2  
  3   FSG Mainz..   10:4  
  ...  

Stand: 18.11.2017  I  00:04 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern