News

Palm: Jetzt richtig Gas geben

25. April 2016  I  In der Presse

Mit einem Sieg hätten die Handballerinnen des BSV Sachsen auf Platz 9 in der 2. Bundesliga klettern können. Das hat zwar nicht geklappt. Der Trainer ist jedoch optimistisch.

Von Cornelia Kunze
erschienen am 25.04.2016 in der Freien Presse

Ostfildern. Die Zweitliga-Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau haben beim Tabellenzweiten TV Nellingen mit 19:24 (9:15) den Kürzeren gezogen. Und damit trat genau das ein, was die beiden Trainer, Andy Palm (Zwickau) und Pascal Morgant (Nellingen) vor der Begegnung gesagt hatten. So räumte Palm seinem Team nur Außenseiterchancen beim Aufstiegsaspiranten ein und Morgant setzte als Ziel, die Punkte als Gastgeber behalten zu wollen.  Dennoch haben die Zwickauerinnen gezeigt, dass sie mithalten können. Und nicht nur das. "Mit etwas mehr Wurfglück wäre durchaus ein Sieg möglich gewesen", sagte BSV-Trainer Palm nach der Partie. Und in der hat er vor allem in der zweiten Halbzeit viele gute Aktionen bei den Zwickauerinnen gesehen. "Die Abwehr stand besser und auch die Absprachen funktionierten", sagte Palm.
Die Gäste waren gut in das Spiel gestartet. Doch nach sieben Minuten zeigte der TV Nellingen, warum er auf Tabellenplatz 2 steht. Der Gastgeber zog davon und baute seinen Vorsprung zwischenzeitlich bis auf sieben Tore aus. Die BSV-Damen verließ indes das Wurfglück, drei-, viermal krachte der Ball nur an den Pfosten anstatt ins Tor. Einen Aufwärtstrend machte Andy Palm jedoch in der zweiten Halbzeit aus. Da schaffte es sein Team, den Rückstand bis auf vier Treffer zu verkürzen - etwa nach dem verwandelten Siebenmeter durch Josephine Hessel in der 47. Minute (18:14). Doch Nellingen ließ nicht nach, verteidigte geschickt und schoss selbst noch Tore. Dennoch reichte es am Ende nicht mehr, wenigstens ein Unentschieden zu erzielen.
"Nellingen spielte sehr selbstbewusst und hatte zudem in eigener Halle die Fans als lautstarke Unterstützung im Rücken. Mit diesem Ergebnis kann ich aber leben, weil ich gesehen habe, was möglich ist", sagte Andy Palm. Seine Spielerinnen seien allerdings kurz nach der Partie wegen der Niederlage sehr enttäuscht gewesen. In der Spielauswertung würden sie jedoch sehen, dass es nur Kleinigkeiten waren, die den Unterschied gemacht haben, so der BSV-Trainer. Jetzt werde sich auf die letzten drei Spiele konzentriert. "Da müssen wir noch einmal richtig Gas geben", forderte Palm.
Statistik: Baranowska, Neagoe:  Hessel (5/3), Starceck, Kracht (3), Aleksandraviciute(3), Stegert,                    Hopp (1), Schneider (1),Sajbidor (1), Choinowski (3), Majer (1), Zuber (1)
Strafwürfe:        TVN  8/5          BSV  4/4    
Zeitstrafen:        TVN   1            BSV   3

Schiedsrichter:  Julian Köppl,  Denis Regner     Kampfgericht:  Frank Erwerle,  Michael Frick
Zuschauer:     650
 



Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 20.11.2017  I  11:40 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern