Cindy Degen / Foto: Steffen Corfei

News

Cindy Degen wechselt aus Magdeburg an die Mulde

08. Juli 2014  I  Neuigkeiten

BSV sichert sich Dienste eines weiteren Talents – Einsatz zunächst für zweite Mannschaft geplant

Ab kommender Saison wird ein weiteres junges Talent für den BSV Sachsen Zwickau auf Torjagd gehen. Die 21-jährige Cindy Degen wechselt vom HSC Magdeburg 2000, der in der vergangenen Spielzeit in der Mitteldeutschen Liga spielte, an die Mulde. Sie unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim Bundesligisten.

Degen durchlief in den letzten Monaten einen langen Leidensweg. Nach ihrem ersten Kreuzbandriss stand sie gerade erst wieder auf dem Parkett, ehe sie im August des Vorjahres das gleiche Schicksal erneut ereilte. Durch ihre Verletzungen konnte sie in der abgelaufenen Spielzeit keine Partie für die Magdeburgerinnen bestreiten. „Nach meinen schweren Verletzungen freut es mich, dass ich die Chance bekomme, bei einem höherklassigen Verein zu spielen. Es kribbelt jetzt in den Fingern – ich will einfach wieder Handball spielen“, so Degen, die momentan alles dafür tut, um sobald wie möglich wieder auf dem Parkett stehen zu können.

Degen, die momentan ihre Ausbildung als Heilerziehungspflegerin abschließt, wird ab dem 23. Juli in das Training bei den Zwickauerinnen einsteigen. Sie gilt als vielseitig einsetzbar und spielte in der Vergangenheit sowohl im zentralen Rückraum als auch auf Linksaußen und auf der Kreisposition.

BSV-Präsident Hendrick Schädlich hofft derweil auf einen komplikationslosen Heilungsprozess des Neuzugangs: „Wenn Cindy wieder fit ist, wird sie zunächst in unserer zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen und dieser sicherlich mit ihrem Ehrgeiz und Kampfgeist verstärken. Perspektivisch gesehen ist sie jedoch auch die erste Mannschaft geplant. Im Vordergrund steht zunächst ihre vollständige Genesung, damit sie dann in voller Stärke für den Verein Handball spielen kann.“


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 20.11.2017  I  11:40 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern