News

BSV Sachsen Zwickau gewinnt Raiffeisenbank-Cup in Schwerin

11. August 2014  I  Neuigkeiten

Zwickauerinnen besiegen im Finale HC Rödertal


Am vergangenen Wochenende unterzog sich das Team von Coach Jiři Tancoš dem zweiten Härtetest der Saisonvorbereitung. Nach dem Turnier in der heimischen Sporthalle in Neuplanitz nahmen die Zwickauerinnen nun am Raiffeisenbank-Cup in Schwerin teil. Nach drei deutlichen Siegen in der Vorrunde traf der BSV Sachsen Zwickau im Finale auf den Ligakonkurrenten HC Rödertal. Gegen die Rödertalbienen setzten sich die Muldestädterinnen um ihre beste Torschützin Annika List (5/1) knapp mit 20:21 durch.

Mannschaft bestritt zweitägiges Trainingslager in Schwerin
Bereits am Mittwoch reiste das Team und seine Betreuer nach Schwerin um sich mehrmals täglich intensiv auf die kommende Saison vorbereiten zu können. „Wir nutzten das Trainingslager diesmal, um unsere alten und neuen Spielzüge konzentriert einzuüben und zu verbessern. Außerdem lag der Fokus auf der Verbesserung unseres Gegenstoßverhaltens und den Abläufen bei der ersten, zweiten und dritten Welle“, so Tancoš.

Am Samstagvormittag starteten die Zwickauerinnen in das zweitägige Turnier. Dabei steckte der Mannschaft noch das Training der vergangenen zwei Tage in den Knochen. Von Müdigkeit war den Spielerinnen allerdings nichts anzumerken. Die drei Vorrundengegner wurden allesamt deutlich besiegt. Gegen den SV Grün-Weiß Schwerin gewannen die Zwickauerinnen 10: 25 (4:14), gegen die TSG Wismar setzte sich das Team um Kapitän Claudia Stein deutlich mit 24:13 (15:6) durch und in der letzten Partie des Tages fuhr die Mannschaft einen souveränen 35:16-Sieg (19:6) gegen den Frankfurter HC ein.

Knapper Sieg gegen die Rödertalbienen beschert Turniersieg
Als Erster der Gruppe B traf der BSV am Sonntagmittag auf den Zweitplatzierten der Gruppe A. Gegen den Berliner TSC taten sich die Zwickauerinnen zunächst schwer. Zur Halbzeit führte der BSV gegen den Drittligisten lediglich 9:10. In der zweiten Halbzeit nahm der BSV-Motor allerdings wieder Fahrt auf und so zogen die Zwickauerinnen nach dem 12:22-Sieg verdient in das Finale des Turniers ein.


Dort wartete kein geringerer Gegner als der Ligakonkurrent und die bestens aus den zwei Derbys der vergangenen Saison bekannten Rödertalbienen. Zur Halbzeit lagen die Muldestädterinnen erstmals in diesem Turnier zurück. Beim Stand von 10:9 wechselten die Teams die Seiten. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen setzten sich die Zwickauerinnen jedoch erneut durch. Mit 20:21 gewann der BSV das Finale und holte sich somit den Pokal des Raiffeisenbank-Cup.

Jiři Tancoš: „Die Einstellung der Mädels gefällt mir“
Viel wichtiger als der Turniersieg war Jiři Tancoš jedoch mit Blick auf den Saisonstart in knapp vier Wochen die Fortschritte im Spiel seiner Truppe: „Die Einstellung der Mädels gefällt mir, ich arbeite mit intelligenten Spielerinnen zusammen. Jede Einzelne bringt Siegeswille mit aufs Parkett und auch das Verhältnis zwischen den Spielerinnen ist gut.“ Dennoch sieht Tancoš auch Schwächen bei seinem Team, die es bis zum Saisonbeginn möglichst zu minimierten gilt: „Wir müssen unsere 6-0-Abwehr verbessern und brauchen noch andere Abwehrsysteme. Ich will mit der Mannschaft auch 3-2-1 und eine 5-1 Abwehr spielen. Bei diesen Systemen fehlt uns derzeit leider Stefanie Pruß. Ich hoffe, dass auch eine andere Spielerin die vorgezogene Position übernehmen kann.“

Kapitän Claudia Stein bewertete die zurückliegenden Tage ähnlich wie Trainer Tancoš: „Wir sind diese Saison viel breiter und variabler aufgestellt als noch letzte Saison, das ist sehr positiv. Allerdings haben wir bis zum Saisonstart sicher noch einige Arbeit um uns in Abwehr und Angriff endgültig richtig aufeinander einzustimmen. Für den jetzigen Zeitpunkt der Vorbereitungsphase ist unser Auftreten beim Turnier positiv.“

 

BSV Sachsen Zwickau:

Kurze, Neagoe; Hessel (4), Starcek (18/7), Aleksandraviciute (6), Kallenberg (2), Kracht (9), Loll (5), Stein (13), Vankova (7/1), Martinkova (6), Hopp (5), Bachrata (9), Choinowski (14), List (19/4), Zuber (10)




Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   13:3  
  2   HL Buchholz..   12:2  
  3   FSG Mainz..   10:4  
  ...  

Stand: 18.11.2017  I  12:04 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern