News

BSV Sachsen Zwickau empfängt „Meenzer Dynamites“

25. September 2014  I  Neuigkeiten

Zwickauerinnen wollen Erfolgsserie ausbauen – Spitzenspiel in der Sachsenliga


Nach zwei Siegen zum Saisonauftakt will das Team von Jiři Tancoš am Samstag um 17 Uhr in der Sporthalle Neuplanitz vor eigenem Publikum nachlegen und den zweiten Heimsieg einfahren. Dafür gilt es, den derzeitigen Tabellenachten aus Mainz zu schlagen. Die Mannschaft von Trainer Sikora-Schermuly verzeichnet bisher eine Niederlage und einen Sieg. Die Zwickauerinnen gehen mit einigen angeschlagenen Spielerinnen in die Partie, dennoch sind die nächsten zwei Pluspunkte das erklärte Ziel der Mannschaft.

Jiři Tancoš: „Wir müssen mit 100 Prozent agieren“
Als Tabellenzweiter mit 4:0 Punkten treten die Zwickauerinnen am Samstag gegen das Gästeteam aus Mainz, welches seine Auftaktpartie gegen Herrenberg überraschend deutlich (25:33) verlor und in der vergangenen Woche auswärts gegen Allensbach einen 25:29-Sieg einfuhr. Die Bezeichnung „Wundertüte“ liegt für das Team aus der Rheinland-Pfälzischen Landeshauptstadt demnach nahe.

Man darf gespannt sein, in welcher Tagesverfassung sich die Mainzerinnen am Samstag befinden, allerdings steht für BSV-Trainer Tancoš eindeutig der Auftritt seiner Mannschaft im Fokus: „Wir haben zur Zeit einige angeschlagene Spielerinnen im Kader, wir hoffen aber, dass bis zum Samstag alle rechtzeitig wieder fit sind. Wir brauchen gegen Mainz 100 Prozent Leistung, sonst wird es schwer“, so der Tscheche. „Beim Spiel in Allensbach haben die Mainzerinnen bewiesen, zu was sie in der Lage sind. Vor allem gegen ihre starke Abwehr und ihr schnelles Angriffsspiel müssen wir clever agieren.“

BSV hofft auf lautstarke Unterstützung von den Rängen
Um gegen die lautstarken Mainzerinnen bestehen zu können, benötigt das Team auch diesmal wieder tatkräftige Unterstützung von den Rängen. Bis zum nächsten Heimspiel müssen sich die Anhänger des BSV Sachsen Zwickau dann knapp vier Wochen gedulden. Erst am 25. Oktober findet das nächste Heimspiel in der Sporthalle Neuplanitz statt. Gegner ist dann die HSG Bensheim/Auerbach.

BSV II empfängt Riesa-Oschatz zum Spitzenspiel
Im Vorfeld der Bundesligapartie trifft bereits der BSV II auf die HSG Riesa/Oschatz. Die Begegnung ist die Spitzenpartie in der Sachsenliga am dritten Spieltag. Der BSV geht als Gastgeber und aktueller Tabellenführer mit Rückenwind in das Aufeinandertreffen. Die Gäste aus Riesa/Oschatz hingegen, die in der Tabelle nur ein Tor von den Zwickauerinnen trennt, können nach ihrem glänzenden Start, zumal als Aufsteiger, frei aufspielen. Der Anwurf in der Sporthalle Neuplanitz erfolgt um 14 Uhr.




Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 20.11.2017  I  11:40 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern