News

BSV II zum vorerst letzten Auswärtsspiel in der Sachsenliga

16. April 2015  I  Neuigkeiten

Duell beim VfL Waldheim 54 verspricht Spannung
Nach dem die Zweite Vertretung zuletzt mit einem klaren 42:20 Heimsieg, wieder zurück in die Erfolgsspur fand, geht es am kommenden Samstag zum letzten Auswärtsspiel der Saison zum VfL Waldheim 54. Anspiel in der Werner-Melzer-Stadtsporthalle ist 15 Uhr. Für Waldheim ist es ein Heimspielfesttag, denn außer den Damen haben auch drei Männerteams und die männliche B-Jugend Heimspiel. Auch wenn es in dem Spiel um nicht mehr viel geht - Zwickau steht als Meister fest und für Waldheim geht es „nur“ noch um Platz 4 bis 6 – verspricht die Partie Spannung. In dieser Saison treffen die beiden Teams zum dritten Mal aufeinander. Dabei ging Zwickau bisher jeweils gerade mal mit einem Tor Vorsprung vom Feld. Im Pokalspiel zu Saisonbeginn musste der BSV gegen die Damen von der Zschopau sogar in die Verlängerung.

Besonderes Spiel gegen neue Teamkollegin
Für zusätzliche Motivation sorgte sicherlich die Aussage der, von Waldheim zum BSV wechselten, Torhüterin Juliane Klimiuk: „Nach zwei sehr knappen Niederlagen in Liga und Pokal wollen wir gegen den BSV auch mal gewinnen.“ Für Trainerin Daniela Filip spielt das eine untergeordnete Rolle: „Wir wollen das Spiel gewinnen und es ist bereits wichtig in Vorbereitung auf die kommende Saison, für die wir das Team weiter zusammen schweißen wollen.“ Für das Unterfangen stehen ihr außer Celine Ebert, die aufgrund eines grippalen Infektes ausfällt, alle Spielerinnen zur Verfügung. Da die erste Mannschaft spielfrei hat, nimmt sie auch Stefanie Hopp mit nach Waldheim. Aus Sicht der Trainerin war das Team in den bisherigen Spielen gegen Waldheim einfach zu unkonzentriert im Abschluss. Wir dürfen also gespannt sein, ob sie der noch Waldheimer Torhüterin, das Leben diesmal noch schwerer machen. (rh)


Zurück



heute (BSV I)

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 19.11.2017  I  11:37 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern