Jiri Tancos unterschrieb am Freitag einen Vertrag bis 2016 / Foto: Ralph Köhler; propicture

News

BSV verpflichtet Jiri Tancos als Rentsch-Nachfolger

14. Februar 2014  I  Neuigkeiten

Ex-Nationalspieler unterschreibt Vertrag bis 2016

 

Der BSV Sachsen Zwickau hat für die kommende Saison einen neuen Trainer verpflichtet. Ab Juli übernimmt Jiri Tancos die Mannschaft um Kapitän Claudia Stein, die derzeit auf einem Aufstiegsrang in der 2. Handballbundesliga steht. Tancos tritt die Nachfolge von Norman Rentsch an, der nach dem Ende der aktuellen Spielzeit zum deutschen Rekordmeister HC Leipzig wechselt. Der 41-jährige Tancos fungiert derzeit noch als Spielertrainer bei der HSG Freiberg in der Mitteldeutschen Oberliga der Herren.

Jiri Tancos absolvierte insgesamt 90 Länderspiele für die tschechische Nationalmannschaft und nahm an den Weltmeisterschaften in Island (1995) und Japan (1997) teil. Mit Dukla Prag gewann Tancos drei nationale Meisterschaften und zwei Pokalsiege. Internationale Erfahrung sammelte der Rückraumspieler des Weiteren in der Champions League, dem EHF-Pokal sowie bei weiteren Vereinsstationen in Italien, Kroatien und Frankreich. Tancos ist im Besitz einer B-Trainerlizenz und ist dabei, die A-Lizenz zu erwerben.

Tancos: „Will gute Arbeit von Norman fortsetzen“


Am späten Freitagnachmittag wurde der zweifache Familienvater bei einer Pressekonferenz im Klubraum der Sporthalle Neuplanitz offiziell vorgestellt und unterschrieb dabei einen Vertrag bis 2016. „Wir und vor allem unsere Spielerinnen wollten schnell Klarheit haben“, sagte Vereinspräsident Hendrick Schädlich, der die Verpflichtung des Tschechen nur zweieinhalb Wochen nach der Bekanntgabe von Norman Rentschs Abgang auf den Weg brachte. Rentsch selbst, der auf der Pressekonferenz ebenfalls anwesend war, äußerte sich positiv über die zügige Nachfolgeregelung: „Ich habe mir gewünscht, dass schnell wieder Ruhe einkehrt. Jiri habe ich bereits kennengelernt, als ich noch Trainer in Pirna war. Er genießt einen guten Ruf und ich freue mich, dass er hier mein Nachfolger wird“, sagte der noch amtierende BSV-Trainer. Für das Amt des Sportlichen Leiters, das Rentsch derzeit ebenfalls noch innehat, soll allerdings noch eine weitere Person gefunden werden.

Tancos zeigte sich voller Vorfreude auf die neue Aufgabe. „Ich will die gute Arbeit von Norman fortsetzen“, sagte er bei seiner Vorstellung. An seinen Deutschkenntnissen wolle er weiter arbeiten, so Tancos, der jedoch alle Fragen während der Pressekonferenz auf Deutsch beantwortete. Bereits zum Sachsenderby gegen Rödertal am vergangenen Sonntag weilte er in Radeberg unter den Zuschauern. In den nächsten Wochen will er den BSV vermehrt beobachten und besuchen, sowohl bei Spielen als auch im Training. Am Samstag muss der im tschechischen Most lebende BSV-Coach in spe noch als aktiver Spieler und Trainer der HSG Freiberg ran, wenn seine derzeitige Mannschaft im nur wenige Kilometer entfernten Glauchau antreten muss.




Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   13:3  
  2   HL Buchholz..   12:2  
  3   FSG Mainz..   10:4  
  ...  

Stand: 18.11.2017  I  12:04 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern