News

C2: Klarer Sieg trotz Abschlussschwächen

11. Februar 2014  I  Neuigkeiten

Zu ihrem Heimspiel am vergangenen Wochenende hatten die Mädels der C2 die
NSG Oelsnitz/Oberlosa zu Gast. Im Gegensatz zum letzten Spiel begann das BSV-Team von Anfang an mit einer aggressiven 3-2-1 Abwehr. Dadurch konnten sich die Gäste nur wenige Torchancen erarbeiten. Um einiges schlechter sah es im Angriff aus. Hier wurde nichts von den Trainingsinhalten umgesetzt. Ideenlosigkeit, Abspielfehler, fehlende Spielfreude und ungenaue Torwürfe zogen sich durch das gesamte Spiel. So konnten die  C2-Trainer Eißmann und Zeh trotz eines Halbzeitstandes von 12:2 nicht zufrieden sein.

In der zweiten Halbzeit drehte sich das Verhältnis etwas. Das Team um Kapitän Pia Hensel gab jetzt vorn mehr Gas und konnte seinen Vorsprung weiter ausbauen. Allerdings lies die Abwehr etwas nach. Trotzdem war der Sieg der C2- Mädels zu keinem Zeitpunkt gefährdet. So stand es nach dem Schlusspfiff 28:8 für den BSV. Bezeichnend für das Spiel war auch die Ausbeute der Siebenmeterschützen. Weder der BSV (2) noch die NSG (5) konnten diese sicheren Torchancen verwerten. Im Großen und Ganzen war es kein schönes Spiel. Das merkten auch die Spielerinnen, die nach dem Spiel ohne Gruß an die Fans in der Kabine verschwanden.

BSV: Zeh (TW); Hensel (1); Eismann (4); Klinkicht (2); Röder (2); Domas (5); Rautenberg (2);
Schwind (3); Schiffner; Eißmann (3); Seltmann (4); Schönert (2)


Zurück



Spielplan BSV I

25. November 2017  I  17:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 24.11.2017  I  00:10 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern