Das Team der SG 09 Kirchhof

News

BSV will zuhause punkten

24. April 2014  I  Neuigkeiten

Mannschaft nimmt sich gegen Kirchhof trotz Personalsorgen in die Pflicht

Der BSV Sachsen Zwickau bestreitet am Samstag sein vorletztes Heimspiel der Saison. Um 17 Uhr empfängt die Mannschaft den Tabellenzehnten SG 09 Kirchhof in der Sporthalle Neuplanitz. Die Gastgeberinnen gehen stark geschwächt in das Duell, sowohl Kreisläuferin Stefanie Pruß als auch Rechtsaußen Claudia Stein fallen bis Saisonende verletzt aus. Derzeit steht das Team von Norman Rentsch in der Tabelle auf Rang fünf.

Heimteam bis Saisonende ohne Pruß und Stein
Die derzeitige Personalsituation beim BSV ist alles andere als leicht. Nach dem vergangenen Heimspiel gegen die Füchse Berlin müssen die Zwickauer Handballdamen auf zwei Stammspielerinnen verzichten. Sowohl Stefanie Pruß als auch Claudia Stein fallen verletzungsbedingt bis zum Saisonende aus. Wie schwer dieser doppelte Ausfall wiegt, war unter anderem bei der letzten Auswärtspartie in Celle zu sehen, wo die Truppe von Trainer Norman Rentsch trotz kämpferischer Leistung mit 32:21 unterging.

Gegen die SG 09 Kirchhof soll das am Samstag nicht passieren. Doch auch wenn die Gäste in der Tabelle nur auf Rang zehn stehen, erwartet die Zwickauerinnen ein anspruchsvoller Gegner. Die von Gernot Weiss trainierten Hessen haben eine solide Hinrunde gespielt und standen lange im vorderen Mittefeld der Tabelle in der 2. Handballbundesliga. In seinen Reihen hat Kirchhof mit Jana Pollmer die beste Torjägerin der vergangenen Saison, die 2012/13 insgesamt 208 Treffer erzielte. Aktuell sind jedoch die Rumänin Cristina-Ioana Mihai und die Dänin Simone Larsen Poulsen die erfolgreichsten Schützen der SG 09. Weil im engen Tabellenkeller der Abstiegskampf noch längst nicht vorüber ist und die Gäste in den letzten acht Spielen nur vier Punkte holten, dürften die Hessen mit dem konkreten Anliegen anreisen, etwas Zählbares aus Zwickau mitzunehmen.

Unterstützung für Stammkader
Trotz der angespannten Personallage – nur sieben Feldspielerinnen des Stammkaders sind einsatzfähig – nimmt sich der BSV gegen Kirchhof in die Pflicht. „Das ist eine Partie, in der wir Punkte holen müssen“, sagte Co-Trainerin Corina Cupcea. „Auch wenn uns klar ist, dass die verbleibenden Partien alle extrem schwer werden.“ Zur Unterstützung werden daher am Samstag Celine Ebert und Celine Stiller aus der B-Jugend sowie Elisabeth Aßmann aus der zweiten Mannschaft zum Bundesligakader hinzugezogen. Nicht zuletzt setzt das Team auf seine Fans und seine Heimstärke. Die Niederlage gegen die Füchse Berlin am 5. April war schließlich die erste Niederlage zuhause seit über einem Jahr.


Zurück



heute (BSV I)

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 19.11.2017  I  11:37 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern