News

Daniela Filip wird Sportliche Leiterin

09. April 2014  I  Neuigkeiten

Der BSV Sachsen Zwickau hat eine weitere wichtige Personalie für die kommende Spielzeit geklärt: Ab der neuen Saison wird Daniela Filip neue Sportliche Leiterin des Vereins sowie Trainerin der zweiten Mannschaft. Die 44-jährige gebürtige Rumänin ist aktuell Trainerin beim HC Sachsen Neustadt-Sebnitz in der Mitteldeutschen Oberliga.

Als Spielerin war Filip unter anderem für den SV Allensbach, dem VfL Waiblingen und den Füchsen Berlin in der 2.Bundesliga aktiv. Vor ihrer Übersiedlung nach Deutschland im Jahr 1992 lief sie zudem in der ersten rumänischen Liga für CSM Independenta Sibiu und der Nationalmannschaft auf. Als Übungsleiterin und Jugendkoordinatorin sammelte sie bei der SG Schorndorf und später beim TV Grenzach Erfahrung. Filip ist im Besitz einer B-Lizenz und wird neben ihrer geplanten Trainertätigkeit für den BSV die Leerstelle füllen, die Norman Rentsch als Sportlicher Leiter für den oberen Nachwuchsbereich durch seinen Abgang zum Saisonende hinterlässt. Für das Bundesligateam wurde bereits im Februar Jiri Tancos als Trainer bekannt gegeben, mit dem Filip eng zusammenarbeiten wird. Außer dem BSV II wird sie auch eine Altersklasse im Jugendbereich betreuen.

„Die Ziele des BSV haben mich motiviert“, sagte Filip zu ihrem Wechsel an die Mulde. „Es ist eine reizvolle Aufgabe, Talente des Vereins an höheres Niveau heranzuführen.“ Zufrieden über die Personalie gab sich auch BSV-Präsident Hendrick Schädlich: „Daniela ist eine fachkundige und ehrgeizige Trainerin, die hervorragend in unser Nachwuchskonzept passt. Ihr Wechsel ist auch ein positives Signal an unsere jungen Spielerinnen.“


Zurück



heute (BSV I)

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 19.11.2017  I  11:37 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern