Theresa Loll / Foto: Füchse Berlin

News

Weiterer Transfer: Theresa Loll wechselt zum BSV

06. Mai 2014  I  Neuigkeiten

Kreisspielerin kommt von den Füchsen Berlin

Nach der Verpflichtung von Rückraumspielerin Edita Vankova hat der BSV einen weiteren Transfer perfekt gemacht: Vom Erstliga-Aufsteiger Füchse Berlin wechselt Theresa Loll an die Mulde. Die 24-Jährige soll den BSV auf der Kreisposition verstärken und unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Loll bringt Erstligaerfahrung mit zum BSV. In der Vorsaison spielte sie mit der HSG Bad Wildungen im deutschen Oberhaus. Aktuell steht sie mit den Füchsen auf Platz zwei in der 2. Bundesliga. In der Vorwoche feierte sie mit dem Team nach dem Sieg über Nellingen den Aufstieg. Bereits in der Saison 2011/12 schaffte sie mit den Hauptstädtern den Sprung von der dritten in die zweite Liga. Statt in der nächsten Saison in der höchsten nationalen Spielklasse zu agieren, zieht Loll jedoch den Wechsel in die Robert-Schumann-Stadt vor. Dort gastierte sie noch am 5. April mit Berlin in der Sporthalle Neuplanitz, wo die Füchse mit 28:24 die Oberhand behielten. „Die Atmosphäre beim Spiel in Zwickau hat mich beeindruckt. Ich fand es super, wie die Fans ihre Mannschaft gepusht haben“, sagte Loll zu ihrer zukünftigen Heimstätte. „Sportlich will ich mich beim BSV neu orientieren und versuchen, eine gute Rolle im und mit dem Team zu spielen.“

Zufrieden über den Wechsel zeigte sich auch BSV-Präsident Hendrick Schädlich. „Theresa ist eine prima Ergänzung zu Stefanie Pruß auf der Kreisposition und wird sich mit ihrer offenen Art auch sicher schnell bei uns einleben“, sagte Schädlich. „Der derzeitige Ausfall von Prußi zeigt, was für eine große Lücke eine Verletzung in ein Team reißen kann, gerade auf der Kreisposition, wo die Spielerinnen nun einmal dem intensivsten Körperkontakt ausgesetzt sind.“ Loll will in Zwickau wohnen und parallel zum Handball ihr Lehramtsstudium in Leipzig fortsetzen.


Zurück



Spielplan BSV I

19. November 2017  I  16:00 Uhr

30 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 20.11.2017  I  11:40 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern