Foto:Marko Unger

News

Zwickau vor Leipzig und Halle im Zuschauer-Ranking-2. Handball Bundesliga Frauen

26. Dezember 2019  I  In der Presse

Mit dem Verfolgerduell zwischen Buchholz-Rosengarten und den Füchsen Berlin beschloss die 2. Handball Bundesliga der Frauen das Jahr 2019.
Jjeweils 12 Spiele stehen für jedes Team in der laufenden Saison zu Buche, allerdings mit teils fünf oder sieben Heimspielen der einzelnen Teams. Ungeschlagen vor heimischer Kulisse ist lediglich Spitzenreiter SV Union Halle-Neustadt, der als eines von den mitteldeutschen Teams einen Schnitt von über 500 Zuschauern pro Partie vorweisen kann. Spitzenreiter in diesem Ranking ist der BSV Sachsen Zwickau (606), gefolgt vom HC Leipzig (540) und den Wildcats aus Halle (506). Der Liga-Schnitt liegt nach 96 Spielen bei 384, insgesamt kamen somit bislang 36.905 Besucher.

Team und Trainer des BSV bedanken sich bei allen Fans für die Unterstützung und Treue in den bisherigen Spielen und hoffen dies auch für 2020.
#WIRSINDDERBSVSACHSENZWICKAU


Aktuelles Zuschauer-Ranking der 2. Handball Bundesliga Frauen:

Pl. Team Gesamt Schn. HS
1. BSV Sachsen Zwickau 3.030 606 5
2. HC Leipzig 3.241 540 6
3. Union Halle-Neustadt 3.037 506 6
4. Buchholz-Rosengarten 2.317 463 5
5. SG 09 Kirchhof 2.730 455 6
6. SG H2Ku Herrenberg 2.665 444 6
7. HC Rödertal 2.531 421 6
8. TSV Nord Harrislee 2.842 406 7
9. TG Nürtingen 2.670 381 7
10. HSG Freiburg 2.397 342 7
11. VfL Waiblingen 1.956 326 6
12. TuS Lintfort 1.598 319 5
13. HSV Solingen-Gräfrath 1.801 300 6
14. SV Werder Bremen 1.600 266 6
15. TVB Wuppertal 1.280 213 6
16. Füchse Berlin 1.210 201 6
  Gesamt 36.905 384 96



Zurück



heute (BSV I)

18. Januar 2020  I  17:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  

Stand: 30.06.2019  I  23:59 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern