News

BSV Zwickau ist gegen Füchse aus Berlin gefordert

30. November 2018  I  In der Presse

Von Reiner Thümmler
Trainer Rüdiger Bones erwartet eine Trotzreaktion nach einer äußerst enttäuschenden Leistung seines Teams im letzten Spiel.

Zwickau.   Im 10. Saison-Punktspiel der Handball 2. Bundesliga tritt der BSV Sachsen Zwickau (241:272 Tore, 6:12 Punkte) am Samstag gegen die Füchse Berlin (209:224, 9:9) an. Nach der hohen 20:33-Auswärtsniederlage bei TSV Nord Harrislee und insgesamt sechs sieglosen Partien, in denen es nur zwei Unentschieden (36:36 beim TV Beyeröhde und 24:24 zu Hause gegen den Bundesligabsteiger HC Rödertal) gab, sind die BSV-Mädels nun in der Pflicht. Es gilt gegen die Berlinerinnen zwei Punkte zu holen, um in der Tabelle nicht noch weiter nach unten abzurutschen. Dies ist umso wichtiger, da nur eine Woche später auf die Zwickauerinnen mit dem Auswärtstreffen beim souveränen Spitzenreiter Kurpfalz Bären (20:0) eine kaum lösbare Aufgabe bevorsteht. "Wir wollen und müssen das Spiel gegen Berlin gewinnen, und es geht um Wiedergutmachung gegenüber Harrislee. Unsere Fehlerquellen müssen wir im Angriff minimieren. Es gab zuletzt viele Kontertore. Den Gegner dürfen wir nicht zu einfachen Treffern einladen", sagte BSV-Trainer Rüdiger Bones.
Die Heimbilanz des BSV (5:3) ist verbesserungsbedürftig gegen die auswärts ausgeglichenen Füchse (5:5). "Die Berlinerinnen sind etwas schlecht gestartet (2:4), sie haben sich aber zuletzt stabilisiert. Es ist eine kompakte Mannschaft, auf die wir treffen. Wir müssen auf allen Positionen gegen sie wach sein", so der Zwickauer Coach. Bei den Gastgeberinnen gibt es einige Personalprobleme.  Kreisläuferin  Nadia Bolze hat einen Muskelfaserriss in der Fußsohle. Außenspielerin Josepha Kallenberg zog sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu, und ihr wurden zudem in dieser Woche zwei Weisheitszähne gezogen. Die Ex-Wolfsburgerin Ingrida Kuodyte hat einen grippalen Infekt. Ob von den drei genannten doch vielleicht jemand mitwirken kann, ist jedenfalls völlig offen. In der vergangenen Serie gab es zwischen dem BSV und Füchse in Zwickau ein 29:29-Unentschieden.
Anwurf am Samstag um 17 Uhr in der Sporthalle Neuplanitz.

BSV Sachsen Zwickau –Nachwuchs   
 
Ansetzungen - 01./02.12.18

D2-Jugend      01.12.18   16.00         HV Chemnitz     -  BSV S. Zwickau
2.Frauen          01.12.18   19.00         Radeberger SV  -  BSV S. Zwickau
 
 Minis                 02.12.18  10.00-14.00   KKG





Zurück



Spielplan BSV I

08. Dezember 2018  I  18:00 Uhr

35 : 23

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   22:2  
  2   HL Buchholz..   18:0  
  3   TV..   18:4  
  ...  

Stand: 09.12.2018  I  11:51 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern