J.Redder Foto Frank Kruczynski

News

Schwere Aufgabe gegen Kirchhof

27. Oktober 2018  I  Neuigkeiten

Neben den BSV Handball-Frauen reisen am heutigen Samstag  auch die BSC Rollers und  der FSV Zwickau ins Hessische. Gegner  für  den BSV Sachsen Zwickau ist die SG 09 Kirchhof.

Die Hessinnen waren viele Jahre Wegbegleiter des BSV Sachsen in der 2. Bundesliga Süd. 2003/04 gelang ihnen der Sprung in die 1. Bundesliga, der man zwei Jahre lang angehört. Nach  den mehrfachen  Auf und Ab gelang Kirchhof als Meister der 3. Liga Ost 2017 die Rückkehr in die 2. Bundesliga. In der letzten Saison wurde das Team von Christian Denk Fünfter und gilt bei vielen Trainern der 2.Liga als Aufstiegskandidat.

Das wird also für die Zwickauerinnen  eine schwere Aufgabe, dessen ist sich der Trainer Rüdiger Bones bewusst. "Aber ich sehe es relativ positiv, weil ich meine: Wir sind jetzt durch die Hölle gegangen, aber da führt auch ein Weg heraus." Bones charakterisiert die Nordhessinnen als eine spielstarke Mannschaft. "Das ist gut für uns. Allemal besser, als wenn man auf einen extrem kampfbetonten Gegner trifft. Die Kirchhofer versuchen, das spielerisch zu lösen. Ich glaube, das liegt uns." Kirchhof hatte die Saison mit zwei Siegen in Bremen und gegen die Füchse Berlin optimal begonnen, holte aus den letzten vier Spielen aber nur einen Zähler, wobei die Niederlagen gegen die Spitzenteams aus Ketsch (24:28) und Buchholz-Rosengarten (25:29) sowie Absteiger Rödertal (28:29) knapp ausfielen. Erfolgreichste SG-Torjägerinnen sind die Kroatin Diana Sabljak (59/19), Christin Kühlborn (25) sowie Dionne Visser (25/6) und Danique Boonkamp (22) aus den Niederlanden.
Der BSV Sachsen ist bei so viel Angriffswucht gewarnt. "Wir müssen einfach spielerisch ein bisschen abgezockter und ruhiger werden", legt Trainer Rüdiger Bones seinen Schützlingen ans Herz. Die von vielen mitreisenden Fans den Rücken gestärkt bekommen. (T.Croy/BSV)


Zurück



Spielplan BSV I

17. November 2018  I  17:00 Uhr

33 : 20

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   Kurpfalz Bären   18:0  
  2   HL Buchholz..   14:0  
  3   TV..   14:2  
  ...  

Stand: 21.11.2018  I  11:51 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern