Emely Theilig (r.) freut sich mit Teamkollegin Lucie-Mari Kretzschmar über den Sieg bei der deutschen B-Jugend-Meisterschaft. Foto: imago/Marcel Lorenz

News

Riesentalent mit BSV-Wurzeln

08. Juni 2017  I  In der Presse

Thomas Croy
erschienen – 07.06.17 – Freie Presse

Emely Theilig aus Zwickau hat mit der B-Jugend des HC Leipzig den deutschen Meistertitel 2017 gewonnen. Beim Final-4-Endrundenturnier im hessischen Bad Soden besiegte ihr Team im Halbfinale die SG BBM Bietigheim souverän mit 30:13 und im Endspiel vor 650 Zuschauern den Gastgeber JSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt mit 21:15.
Angefangen mit dem Handball hat die Oberhohndorferin bei den Minis. Sie gehörte zu den herausragenden Handballtalenten des BSV Sachsen Zwickau. Dreimal in Folge berief man Emely Theilig in den Perspektivkader des Vereins. Unter Trainer Norman Rentsch wurde sie 2014 mit dem BSV Sachsen- und mitteldeutsche Meisterin der C-Jugend. Seit der Saison 2015/16 spielt sie für den HCL.
Bei der DHB-Sichtung für die besten Handballerinnen des Jahrgangs 2000 im Bundesleistungszentrum Kienbaum zu Beginn des Jahres 2015 wurde die Zwickauerin ins All-Star-Team berufen und als beste Rückraum-Mitte-Spielerin ausgezeichnet. Das brachte ihr die erste Auswahlnominierung ein. Die 17-jährige C-Kaderspielerin ist fester Bestandteil der Jugend-Nationalmannschaft, der auch Torhüterin Charley Zenner vom BSV Sachsen angehört. (tc)


Zurück



Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HSG Bensheim Auerbach   53:7  
  2   SGH Rosengarten-BW..   39:21  
  3   HC Rödertal   36:24  
  ...  

Stand: 26.06.2017  I  11:48 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern